Alles oder Nix

Meine Entscheidungsfreude kann in Nullkommanix, von JETZT in „ganz und gar nicht“ umschlagen. Ich verlass mich da ganz auf mein Bauchgefühl. Auch wenn es mal daneben geht, oft passt. Wenn man Veränderung will, lassen sich Entscheidungen nicht vermeiden. Zufall oder Schicksal, egal wie Du es nennen willst, jede Situation ist neu zu überdenken. Wie viel Du riskierst liegt immer daran, wie fest Du mit beiden Beinen im Leben stehst.

Ausnahmsweise Mutter und Töchter einer Meinung

Beruflich war es immer leicht

Von Anfang an wusste ich, wer mir gut gesinnt war und den Rücken gestärkt hat. Als Frau sind Entscheidungen was die Zukunft, fast immer ohne Mann zu treffen, weil: ER sich nie entscheiden kann!
Willst Du ein Kind? Willst Du zusammenbleiben? Umziehen?
Da steht oft keiner hinter Dir. Niemand der sagt was gut für Dich wär und was nicht. Leben und Liebe sind halt „Zwei paar Schuh“

Privat setz ich eine Deadline

Wie damals: Wenn sich bis zum Fünfzigsten die Beziehung nicht eklatant zum Besseren wendet, geh ich!
Natürlich hoffte ich, dass sich die Situation entschärft (man sollte nie hoffen, weil eine Hoffnung dauert neun Monate 😉  Wie immer ist es gut, einen Plan B zu haben. Dann können Aussagen wie: „Dann stehst Du mit NIX da“ einen nicht abschrecken. Daher, im Vorfeld alles abchecken: Wohnen – Job – Kinder. Gut geplant ist halb gelebt.

Alles gut

Unverhofft kommt oft!

Ich musste meine Zelte abbrechen. Vorerst wohnen, bei einer selbst frisch geschiedenen Bekannten. „Hauste“ neun Monate im Kabinett. Ein Neuanfang kompliziert, da schlägt man die Zelte am besten dort auf, wo noch Familie ist: Ergo – Back to the Roots. Aus heutiger Sicht finde ich die Entscheidung noch immer richtig. Ich hab zwar viel aufgegeben, doch dafür meinen Seelenfrieden. Ich komm heim und bin endlich daheim.
Keine Sehnsucht mehr. Ein Zuhause wo ich zur Ruhe kommen kann ❤
Das Alles habe ich jetzt, und nicht: NIX. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.