Aufi, eini, umi, zruck, für Haxn dalige

In der Kürze liegt die Würze!
Alles muss heutzutage schneller gehen. Man will so viel wie möglich in seinen Tag packen. Ob das jetzt im Berufsleben oder in seiner Freizeit ist. Man will ALLES mitnehmen. Das erzeugt Stress. Was wäre, wenn wir festgelegte Zeiten einfach kürzen? Was wäre wirklich wenn wir statt fünf Tagen in der Woche sechs arbeiten würden? Dafür aber nur sechs Stunden täglich, das wären zwei Stunden mehr Freizeit pro Tag. Der Nachmittag wäre länger und die Zeit kann man für sich und Familie oder Freunde nutzen, weil ja alle nur mehr sechs Stunden arbeiten. Schön wär´s gel?

Nun ist es aber nicht so, und wir schauen an den Wochenenden so viel wie möglich zu unternehmen. Dann kommen natürlich die verschiedenen Interessen dazu, und wenn man etwas gemeinsames machen will, ist der Tag zu kurz. Weil, wenn schon, dann sollte man es doch richtig machen. Nach Meinung unserer Großeltern, steht man früh auf um Wandern zu gehen. Einen Ausflug macht man mindestens fünfzig Kilometer weit weg. Und das Alles sollte womöglich den ganzen Tag dauern, damit es sich „auszahlt“.

Dabei übersehen viele, das halbtags Angebote Mehrwert haben. Ich kann aufstehen wenn mir danach ist, gemütlich Frühstücken, und dann meinen Freizeit Plan verwirklichen. Wir vergessen, das die sogenannte Welt kleiner geworden ist. Soll heißen, die Autos sind schneller und die Bus und Bahn Verbindungen sind auch regelmäßiger.

Wie wär´s dann mit einem kurzweiligen Nachmittag, maximale geh Zeit drei Stunden, maximale sitz Zeit, gibt´s net. Kurze leichte Wanderung auf die Födinger Alm, Essen und eine Runde „Bechern“- Geschicklichkeit mit Bechertest. Du weißt erst dann wo der Bart´l den Most holt, denn „Alle Sinne nehmen ab, nur der Starrsinn nimmt zu“ und wenn ein Männlein alleine im Wald steht, ist das nicht immer ein Schwammerl.
Unterhaltung auf „höchster“ Ebene. Körperliche und geistige Beweglichkeit, für Alle von 10 – 100.

 

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s