Nur Katzen haben sieben Leben

Motivationstrainer und Supersportler, viele haben Bücher geschrieben und fast alle erwähnen die 72 Stunden Regel. Vorhaben in dieser Zeitspanne beginnen. Ob Beziehung, Beruf, Sport und Ernährung: ANFANGEN! Bei großen Veränderungen im Leben gilt immer das selbe:
Klären, anpacken oder einpacken und stehenbleiben nur, wenn man bei Rot an der Kreuzung steht. Ja, immer leichter gesagt als getan.

Die Gedanken sind der Anfang Deiner Taten

Das ist Tatsache, weil selber schon X-mal erlebt. Alle Veränderungen sollten eine Deadline haben! Eine Trennung ist meist schwieriger als ein Jobwechsel, aber wenn man sich nix mehr zu sagen hat? Worte nur mehr Gift und Galle enthalten, ist es besser zu gehen. Vor allem, um Kinder vor den Feindseligkeiten zu verschonen. Im Leben ändert sich vieles und aus Liebe kann Hass werden. Freude kann in Langeweile umschlagen und das Hobby auf einmal mehr Frust, als Freude machen. Eine Nachbarschaft zur Plage werden und Freunde die sich über Nacht vertschüssen.

Gespaltenes Herz

Man schafft oft mehr, als man glaubt

Wenn der erste Schritt mal gemacht wurde. Mit Vierzig war ich der Meinung: „Einen Feuerlauf machen, dann schaffe ich alles“. Für andere ist es der Marathon. Wie lange trainiert man dafür, ein halbes Jahr, sechs Monate? Auf alle Fälle muss man sich vorbereiten. Neuanfänge brauchen Zeit und viele Jahre sind vergangen, bis ich kurz vorm Fünfziger nach einem Arztbesuch, mir die Frage stellte: Was, wenn es KREBS ist?

Flugzeug im Abendrot

Meine Entscheidung: Scheidung

Worauf noch warten? Über Jahre hat sich in der Beziehung nichts geändert. Mit Fünfzig ist man zwar nicht mehr die, die man mit Vierzig, Dreissig oder gar mit Zwanzig war. Gottseidank! Ein halbes Jahr dauerte es noch, dann packte ich die Koffer, am Neujahrstag. Es war mein „Feuerlauf“ und seitdem hab ich keine Angst mehr vor schwierigen Situationen, Entscheidungen und sowieso vorm Leben ❤
Man ist glücklich verheiratet, wenn man lieber heimkommt als fortgeht“
Heinz Rühmann

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.