Energieräuber lauern überall

Wer kennt sie nicht, diese komischen Vögel? Die nicht zulassen, dass man an ihrem Glauben kratzt, weil sie überzeugt sind, allmächtig und allwissend zu sein. Zehn Minuten mit solchen Leuten diskutieren und man wundert, wie diese überhaupt begonnen hat. Man braucht nur eine andere Meinung zu haben und schon entpuppt die Person ihren grausamen „Suffcharakter“. Ja, nüchtern sind sie sich alle nicht mutig genug ihre Meinung zu äußern. Blablabla kommen Freunde, Kinder, Ausbildung und überhaupt dein ganzes Leben unter Beschuss. Meister der Manipulation betonen Dinge wie: „Das bildest du dir ein“ oder „du hast angefangen“ – „du hast ja schon Alzheimer und vergisst alles, selbst was du gesagt hast!“

Aber, sie sind nur nach außen selbstsicher

Diese bösartigen Narzissten, die sich keine Zeit nehmen, andere Perspektiven zu betrachten. Höchstens alles verallgemeinern was man sagt, nur um ihren Status quo zu erhalten. Es wird auch keine echte Entschuldigung kommen, beziehungsweise Reue an den Tag gelegt, sondern nur ihr Harmoniebedürfnis wieder hergestellt. Menschen die emotional so stark agieren, sind narzisstisch gestört und haben meist ein geringes Selbstwertgefühl. Können es nicht ertragen, wenn jemand anderer Meinung ist.
Besonders wenn es um Besitzverhältnisse, „Hirnmäßig“ geht.

Wie komm ich da raus?

Sollte eine Unterhaltung so enden, dass Beleidigungen ausgesprochen werden, halte ich Abstand, nicht nur im Augenblick, sondern für immer.
Ob Mitleid mit dem „Täter“ hilft, der in Wirklichkeit diese Art nur hat, um sich nicht klein und ausgeliefert zu fühlen. Meines hält sich hier in Grenzen.
Wenn eine Entschuldigung nur so aussieht, dass ihre Beleidigungen mit ihren Argumenten gerechtfertigt werden, können sich diese gerne hinten anstellen und zwar in der Schlange (eh scho wissen)
Diese Menschen sollten in Seitenlage beim Schlafen, lieber darauf achten, dass die Gefahr, ihr Erbsenhirn könnte herausfallen, gebannt ist.
Wer nebenbei noch unter Haarausfall leidet, bei ist wahrscheinlich mit jedem Haar schon a bissl Hirn mitgangen.
PS: Grundlage für diesen Blog ist der Artikel über:
20 Ablenkungstaktiken Toxischer Menschen

Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!

Veröffentlicht von bewegend-begeistern am Attersee

Senioren Dolce Vita oder glücklicher als Gott Lebensfreude und Lebenslust, gemischt mit humorvoller und optimistischer Selbstironie. Humor, ist für mich das Salz in der Suppe des Lebens. Dazulernen, neue Erfahrungen machen und Stillstand vermeiden, so bleibt man auf der Herzspur. Denn Leben, findet auch noch ab Fünfzig statt und endet, definitiv nicht mit Sechzig. Als Mutter, Er-Lebenstrainerin, Animateurin und Wanderführerin, lebe ich am schönsten Fleck im Salzkammergut. Schreibe über Bewegungen und Begeisterungen im Leben und last but not least, die Liebe ab Fünfzig. Kann über den Tellerrand hinaus schauen und freue mich, sollte ich viele motivieren – animieren und aktivieren, ergo, bewegend-begeistern können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: