Den Alltag mit Humor nehmen

Wird Provinzmadame der Parkplatz vor der Nase weggeschnappt, was soll´s, wenn sie sich ärgern würde, wäre er auch nicht mehr frei. Ein Stück weiter gehen fällt auch unter Bewegung. Versucht eine, ihr den Freund auszuspannen, lässt sie diese. Sie würde auch nichts anderes bekommen und im Herzen von Provinzmadame wäre wieder Platz:
„Tja, wenn Halbgötter gehen, ist Platz für Götter“
Wenn es nicht so einfach ist, es nicht, weil man den Verflossenen sonst ja längst vergessen hätte, hier schafft man Abhilfe. Wenn die Frisur nicht sitzen will, ist das Barett ihr Retter und wenn der neue Schuh einen Kratzer hat, der Müll seine Zukunft.

Nur eine Viertelstunde?

Bei diesem Gedanken würde es sich wahrscheinlich auch in einer Halben nicht ausgehen. Provinzmadame nimmt in Zeitnot lieber das Handy zur Hand und entschuldigt sich gleich für´s zu Spätkommen. Wer etwas wichtiges versäumt: Pech.
Wenn sie sich verplappert und die Jeans in Größe 44ig doch keine „italienische“ Größenangabe ist, überspielt sie das Ganze mit Humor. Bei Kränkungen lässt sie sich den Tag nicht versauen. Entweder dieser jemand entschuldigt sich dementsprechend, oder das Arschloch wird aus ihrem Leben verbannt!

Lass es nicht zu!

Das dich einer auf die Palme bringt. Wer gerade Abstand braucht, weil es nicht so läuft wie geplant, der sollte seinen Rucksack packen und mitkommen. Einen Tag lang, alles hinter sich lassen und mit der „Sichelmethode“, sich von allen Sorgen befreien. Wenn man den Dreh mal heraus hat, können einen andere gern haben 😉

Es sitzt ein Vogel auf dem Leim, er flattert sehr und kann nicht heim. Ein schwarzer Kater schleicht herzu, die Krallen scharf,
die Augen gluh.
Am Baum hinauf und immer höher,
kommt er dem armen Vogel näher. Der Vogel denkt: Wie das so ist und weil mich doch der Kater frisst.
So will ich keine Zeit verlieren, will noch ein wenig quinquillieren und lustig pfeifen wie nie zuvor: der Vogel scheint mir, hat Humor 🙂 – Wilhelm Busch 




Posted

in

by

Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: