ischlarisch-regnarrisch

Tag 112 im Jahre 2014 und es pisst. In meinem Ideen-Ladl herrscht dennoch keine Leere. Unterhaltsames an einem regnerischen Tag macht ihn kurzweilig. Agil & Vinoviel hatte ja einiges zu bieten, zwischen Kreuzplatz und Pfarrgasse zum Hot-Spot. Tja, dumm angefangen, nix dazugelernt und davon die Hälfte vergessen: Die Kasse blieb leer. Aber neben dem Frosch am Stehtisch vorm Gschäft, hätt ich ein Schüsserl für Kleingeld stellen sollen: Denn alles was eine Krone hat, wird von Chinesen und Japanern abgelichtet. Meine Deko wolltens kaufen, aber nicht mein Repertoire an Erlebniswanderungen. Ich Trottl, hätt ich ein Souveniergschäft draus gmacht.

frog-1707928_960_720

In Ischl, am Tischl

5 Minuten Hirn- Massage hab ich angeboten, Gehirntraining war gemeint. Eine betagte Dame mit ihren Kindern, die selber jenseits der fünfzig waren, kam herein, setzte sich hin und sagte: „Einmal Kopfmassage bitte“. Was soll ich dazu sagen? Hm, ich hab ihr ein paar Denkaufgaben gegeben und sie is mit starrem Blick aus dem Geschäft. Allmählich gingen mir die Strategien aus, das Wetter tat sein übriges.

monkey-1568007_960_720

Mein Gefühl hat mich nicht getäuscht

Ich wollte nicht in die Fremde, um eine Fremde zu bleiben. Zu Hause bist Du niemand, heisst es bei uns „Seeseitigen“. In Ischl aber, war ich wirklich gar niemand. Ich hätte irgendwas von kaiserlich und so einbauen sollen. Etwa: Denken wie ein Kaiser, Fit wie ein Kaiser oder glücklich wie ein Kaiser. Im Nachhinein bin i trotzdem froh, Menschen die von vornherein alles ablehnen, haben Weitsicht nicht verstanden.

Dafür brauchst kein Gschäft

Jeder Gastronom möchte planen können, daher stehen sie auf Reservierungen. Schwierig, wenn man nur zwei Stunden vorher die Teilnehmerzahl weiß. Als Unabhängikeitsfanatikerin, dachte ich, es ist eine Gute Idee, gleich selber dafür zu sorgen. Naja, wie mas macht is falsch. Dennoch, bereuen tu ichs nicht, vielleicht schreib ich nochmal an extra Workshop aus:
„Es wünscht mir einer was er will, Gott gäbe ihm nochmal so viel“
Hausinschriften aus dem Alpenraum München 1905

Ein Gedanke zu “ischlarisch-regnarrisch

  1. Pingback: Loser – ist nur der Berg – bewegend-begeistern am Attersee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.