Der Müll, der Du bist

Die, die am „langen Streifen“ in Steinbach Zeit am Attersee verbringen und ihren Müll hinterlassen. Ramba Zamba gegen die Vermüller! Kann man dem nicht Einhalt gebieten? Die Gemeinden nicht dafür sorgen, dass es wenn nötig, Strafe gibt? So kanns doch nicht weitergehen! Einsparen ja, aber nicht bei der Entsorgung! Und, was sind das für Leute? Meist sieht Provinzmadame Kennzeichen der GM, WL, L und SE ler, bleibts daham und nehmts euren Müll besser mit!

Am Attersee einen schönen Tag verbringen wollen

und ihn der Faulheit wegen: zumüllen. Wenns deren Hirn nicht dazu reicht, den eigenen Dreck wegzuräumen, dann bleibts bitte daham! Provinzmadame kann sich noch gut erinnern, wenn bei ihr Zuhause die Tonne voll war, nahmen die Leute ihren Mist wieder mit und entsorgten halt erst nach der nächsten Entleerung. Da wurden des Öfteren, die Flaschen eine Weile spazieren gefahren. Aber jetzt, was sich nun abspielt, spottet jeder Beschreibung! Auch Steinbach wird von Schweinen nicht verschont. Der Parkstreifen beim Forstamt, gerne als Badeplatz benutzt, wird eher als Mülldeponie gesehen. Der Mist von denen, landet unter und hinter den Sträuchern.
Oder wohnen solche Schweine auch unter uns? Gebt Euch zu erkennen, Ihr Umweltverschmutzer!
Bei so etwas, kann Provinzmadame aus der Haut fahren und ihrer Wut Luft machen. Einmal möchte sie so EINEN oder EINE von Angesicht zu Angesicht sehen, da würde sie sagen:
„Sag mal Du Schwein! Schauts bei Dir zu Hause auch so aus?! Dein Müll ist und bleibt dein Müll! Auch wenn Du ihn von Zuhause wegbringst!“

Wahrscheinlich so ein Mensch

der Zuhause jedes Stäubchen und jeden Fussel vom Boden aufhebt. Aber Dein Müll wird zu dir zurückkommen. Wie in Rom, werden Ratten und sonstiges Ungeziefer dein Heim aufsuchen.
Da kannst du noch so viele Zäune und Mauern errichten. Wie lange glaubst du, kann das gut gehen? Werden schon kommen und den Mist holen, NADA!
Amerika hat schon einen Fuß in der Tür. In manchen Straßen und Gassen sieht man erst den Müll und dann erst das Grün. Was denken die sich dabei und was sagt der Trend?
Provinzmadame meint: „Am Lachen erkennt man den Narren, und am Müll, das Schwein und den Soziopathen“

Das Titelbild hat Provinzmadame in Weyregg


Posted

in

by

Comments

3 Antworten zu „Der Müll, der Du bist”.

  1. Avatar von Hallo Mecker-Mittwoch – bewegend-begeistern am Attersee

    […] Fliege macht. Sogar am schönen Attersee, an einem öffentlichen Badeplatz, hinterlassen Schweine ihren MÜLL. Jaja, zeig nur wie du deinen Müll entfernst, und sie wissen Wer und Was du bist! SIE, ja SIE […]

    Like

  2. Avatar von D – wie Day like this oder der Dienstag – bewegend-begeistern am Attersee

    […] empfunden hast, denkst du dir „gut“. Zum Beispiel letzte Woche, mein Artikel über die Vermüllung am Attersee. Vielleicht hab ich das zu negativ gesehen. Vielleicht ist das ein Zeichen, das unsere Gäste viel […]

    Like

  3. Avatar von luke Elljot - Autor

    Den Müll nehmen und allen die dort wohnen in den Garten Schmeißen. Inclu den Schlippsträgern. Bin dabei wenn du Hilfe brauchst!

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: