Oben ohne, geht gar nix

Dabei meine ich das Oberstübchen. Gehirnaktivität hat viel mit Bewegungsbereitschaft zu tun. Man kann es drehen und wenden wie man mag, geistig und körperlich fit sein, bedeutet regelmäßige Bewegung. Dafür reichen auch schon zehn Minuten täglich. Kann man sich alleine schlecht motivieren, kann eine „Gruppe“ helfen, denn das Hirn liebt Gesellschaft.

tja, Überraschungen gibt es immer wieder

Wie motiviere ich mich wohl dazu

Motivation ist ja nicht etwas, das man kaufen kann. Man morgens aufsteht und sich sagt:“So, ab heute bin ich motiviert!“ Der Vorsatz ist super, die Realität schaut anders aus. Motivation kommt oft in kleinen Stücken, in „Dosen“, wenn man so sagen will. Das Wichtigste: Es muss ein Ziel vorhanden sein, sonst langt es nicht für eine „Manifestierung“ im Gehirn. Es wäre so, als würdest du in Urlaub fliegen ohne vorher bestimmte Erledigungen gemacht zu haben.

Hmm, aber wie?

Es ist zu erlernen

Willst du abnehmen. Ok du willst, nimmst du deswegen ab? Wenn es wirklich dein Wille ist, wirst du als erstes dein Essen minimieren, zumindest umstellen. Dann wird sich alles um Kalorien drehen und im Kopf, deshalb wieder alles ums Essen. Dadurch entsteht im Gehirn (Unterbewusstsein) der Eindruck, das Essen knapp wird und daher wird der Appetit zunehmen und: Du nicht ab.

thats difficult

Wie kann ich den Willen „festhalten“?

Die Gedanken ans Essen streichen! Nicht mit dem „Essen“ beschäftigen. Ablenkung ist gefragt, mit etwas das Freude macht und dich „nicht“ ans Futtern denken lässt. Genau dabei ist das Wörtchen NICHT hinderlich. Dieses kleine Wort: ein „großer Brocken“!
NEIN – NICHT und NIE sind die Drei, die man unbedingt vermeiden soll. Diese sind leicht zu ersetzen, das kann ich dir bei einem kleinen Workshop beibringen.
„Das Lustprinzip“ wird dir zeigen, was du schon lange vergessen oder lange nicht mehr gemacht hast. Früher hats ja funktioniert oder?

so einfach geht das?

2 Gedanken zu “Oben ohne, geht gar nix

  1. Pingback: Komplett Gratis! – bewegend-begeistern am Attersee

  2. Pingback: Tag 7 – es werde Licht – bewegend-begeistern am Attersee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.