Ein Hund, braucht keinen Grund

Einen „Beweg-Grund“ – er lebt schon auf, wenn er jemanden lieben kann. Freut sich über genug Beschäftigung und Fressen. Warum braucht unsereins Gründe für Bewegung? Alle muss einen Sinn machen und haben. Begeisterung, Leidenschaft Gesundheit, Zufriedenheit, Kurzweil und Erfüllung, ist doch Grund genug? Freude, sich mit dem zu beschäftigen, was einen interessiert. Auch die Liebe braucht keinen Grund, warum rechtfertigen für das, was man mag? Etwas anders macht als die anderen gewohnt sind? Wenn es sich gut anfühlt, reicht doch.

Beweggründe, sind nicht grundlos

Ob beruflich oder im Hobby, muss das ein anderer verstehen? Davon abhängig machen, was sie darüber denken oder sagen. Sich wohlfühlen und dabei die Zeit vergessen, Spaß haben, mehr braucht man doch nicht. Gründe zum Gehen gibt es immer und zwar, seelische und körperliche. Kinder Hüpfen, Springen, Laufen und Klettern, so bauen sie unbewusst die Knochendichte auf. In unserem Alter sollte man sich auch mehr darum kümmern. Osteoporose vorbeugen und Stürze vermeiden.
Bewegung bewegt und Beweglichkeit, macht auch geistig beweglicher 😉

Das bewegt Provinzmadame

Sehen das sich etwas bewegt, fühlen, was in ihr drin passiert und früh genug „riechen“ wenn´s gefährlich wird, überspitzt, aber treffend. Vorausschauend bleiben, denn eines sollte jedem klar sein, ein bisschen mehr muss man tun, um die Sinne nicht verwahrlosen zu lassen.
Stabiles Gleichgewicht um die Einkaufstasche oder Enkerl zu schleppen. Eine schnelle Reaktion, damit es nicht vom Autositz fallen und Koordination, um das alles im Griff zu behalten. Besonders sich selbst 🙂
Wo man früher „darübergstiegen“ ist, den Fuß instinktiv höher gehoben hat, besteht heute Sturzgefahr, weil man ihn nicht mehr hoch genug heben kann. Es gibt viele Möglichkeiten die man mit Begeisterung ausführen kann, eine davon ist das Bootcamp fürs Hirn!
„Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben“ – Albert Einstein

so schnell soll einen nix umhaun

Posted

in

by

Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: