Das Pareto-Prinzip 80/20

Sollte man in Beziehungen besser nicht anwenden. Beispiel: Achtzig Prozent unserer Kleider tragen wir also in zwanzig Prozent unserer Zeit. Ich verstehe nicht, und die übrige Zeit lauf ich ja auch nicht nackt rum.

Nächstes Beispiel: In Achtzig Prozent unserer Unterhaltungen, haben wir nur zwanzig Prozent wirklich zugehört. Das klingt logisch. Logisch aus dem Grund, weil bei manchen Gesprächen wirklich nur Schrott gesprochen wird. Wie ist das jetzt wirklich in Beziehungen oder Freundschaften, oder überhaupt im Leben?

Ja wer möchte denn nicht mit nur zwanzig Prozent Aufwand, achtzig Prozent erreichen? Nur, das wollen eben Alle! Ich kann es drehen und wenden wie ich will, beziehungsmäßig funktioniert es nicht. In der Beziehung sollte es sich die Waage halten. Sonst wird´s Brand gefährlich (Wie grad in den Medien ;-). Und auch Ökonomie hat in Beziehungen etwas befremdendes. Da wären wir dann ja auch schon wieder bei der „das ist Alles was ich geben kann“, sorry, sehr bequem.

Weil der Aufwand, ja nicht für Jeden der Gleiche ist, sondern man wählt natürlich die Strategie, die man am besten beherrscht, und am wenigsten Mühe macht.
Also das Minimalprinzip Beispiel: Ein Pferd springt nie höher als es muss.
(Für dich tuts der Würstlstand auch- Sparsamkeitsprinzip)
Beispiel vom Maximalprinzip: Mit gegebenen Mitteln das Maximum erreichen.
(Würde bei manchen bedeuten „Ich bin schön genug).
Und dann gibt es das Mini-Max-Prinzip: Ich koche zu Hause ein 5 Gänge Menü.
(zwei Fliegen mit einer Klappe?)

Was ist das für ein Leben! Gebt mir Bescheid, wenn das bei Euch so funktioniert. Mein Leben ist mir zu wertvoll, für solche Prinzipien oder Lebenseinstellungen.
Mein Leben gestalte ich immer noch selber, und ich bin es mir wert. Ich wünsche mir, es auch meinen Töchtern beigebracht zu haben.
Aufgemerkt bitte: Diese Prinzipien können vielleicht allemal in der Wirtschaft Bedeutung haben, in Beziehungen gilt die Regel:
Liebe-Respekt-Zeit-Ehrlichkeit und das berühmte S

 

 

 

 

 

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s