Die Liebe sitzt rechts?

Und die Attraktivität links im Hirn? Das haben Neuropsychologen nach einer Studie im Fachmagazin Journal of Neurophysiology veröffentlicht. Ist das der Schlüssel zum Erfolg, in der Partnerschaft? Für die Wissenschaft ist es geklärt, für uns „Lebenden“ immer noch ein Mysterium. Wie, was, wer und wieso, wird in jedem Stadium einer Beziehung mit Freundinnen durchgekaut. Gibt es keine Anleitung? Vielleicht das Pareto Prinzip? 20 Prozent Aufwand, 80 Prozent Erfolg! Wäre super!
Fragen

Da wäre das Minimalprinzip wäre

Zum Beispiel springt ein Pferd nie höher als es muss. Also:
Wie ist das, mit dem Essen? Kann´s auch „der Würstlstand“ statt dem Haubenlokal sein? Wärst Du damit zufrieden? Könnte auch als Sparsamkeitsprinzip bezeichnet werden.
Das Maximalprinzip: Mit „gegebenen Mitteln“ das Maximum erreichen.
Da hat man bei den Damen manchmal hat das Gefühl „schön sein ist genug“ und bei Männern „Mein Auto“ = Ich und mein Holz 😉
Dann gibts noch das Mini-Max-Prinzip:
Beim „Essen“ würde es bedeuten, man kocht Zuhause. Das wären dann, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Kommt drauf an für wen?
Press the ButtonV

Was für ein Leben!

Frei von Prinzipien! Bei mir sitzt die Liebe im „Bauchhirn“, nämlich da wo die Schmetterlinge auch herumflattern. Das Bauch-oder „Darmhirn“ kann zwar nicht im herkömmlichen Sinne denken, es verwendet aber die gleichen Botenstoffe wie das „Kopfhirn“ und beeinflusst sehr wohl unser Denken und Fühlen.
Überhaupt ist Aufwiegen, eine der schlechtesten Optionen in der Partnerschaft. Es wird sich nie, im selben Zeitabschnitt die Waage halten. Mal macht der mehr, mal der andere. Im Rückblick, sollte die Ausgewogenheit im Laufe der Jahre Mehrwert haben. Ein Rezept wird es sowieso nie geben, dafür sind wir alle zu individuell. Ein paar wichtige Dinge gehören für mich, trotzdem zu einer gelungenen Partnerschaft:
Respekt – Distanz – Nähe – Humor – und das von Hundert zu jeweils 25%.
Da kann man heutzutage froh sein, wenn man das so hin bekommt, oder 😉

drei-haselnusse

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s