Lidstrich oder Aufstrich?

Irgendwann muss man sich entscheiden: Gesicht oder Körper. Schön sein und schön essen, das wär schön, „Schöntrinken“ funktioniert bei manchen auch. Super wäre, wenn man Hirn essen könnte. Das Gelaber über zu viele Kilos und Kleidergröße geht Provinzmadame auf den Geist. Wenn alle auf ihren Körper hören würden, täten sie ihr Gewicht nicht überstrapazieren. Und der Satz: „Essen ist der Sex des Alters“ – ab wann? Provinzmadame kennt Jüngere, die fressen regelrecht in sich hinein und haben deshalb keinen Sex mehr. Aufgeklärt und voller Wissen, so verklemmt sind sie auch. Eine große Klappe haben, aber an der Ausführung scheitern.

Wo steht es geschrieben?

Das nur eines von Beiden gelebt werden kann, denn Golfspieler haben sehr wohl noch was drauf 😉 Wann sollte Schluss sein mit Sex und warum? Weil der Körper nicht mehr jugendlich straff ist?
Okay, ein Siebzigjähriger mit einer Dreißigjährigen im Bett, da wird der markante Unterschied sichtbar, umgekehrt natürlich auch. Bei einem geringen Altersunterschied, fühlt sich die Liebe genauso geil an wie Früher. Da kommen die Magensäfte von Provinzmadame sogar noch in Wallung.

Peinlich, für wen?

Was haben die Leute für ein Kopfkino? Oder ist Provinzmadame etwa zu extrovertiert? Vielleicht = offen, impulsiv und laut, ausdrucksstark und doch auch mal introvertiert, zurückhaltend und in sich gekehrt. In der Provinz ist sie der Prinz und im „flachen Land“ lebt es sich ungeniert 😉
Viele hätten einen entspannteren Gesichtsausdruck würden sie über ihren Schatten springen. Provinzmadame ist der Überzeugung, wer im Alter keinen Spaß an Sex hat, hatte ihn in der Jugend auch nicht.

Dank an ihren Bruder

Dieser lehrte ihr in jungen Jahren: „Lebe dein Leben wie du es möchtest und nicht so, wie es die anderen gerne hätten“.
Regeln sind gut, aber im „Alter“ gelten andere. Die Fähigkeit für Neues und Schönes im Leben erhalten denn, Alter, Sex und Zärtlichkeit passen sehr wohl zusammen.
„Ich habe versucht ohne Alkohol und Sex zu leben, es war der schlimmste Tag meines Lebens“ 😉


Posted

in

by

Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: