Einhörner und Wünsche

Du musst dran glauben, hat man früher zu mir gesagt. Heute weiß ich, wenn ich weiß, was ich will, kann ich es mir den Wunsch selber erfüllen. Viele kennen das Büchlein Bestellungen beim Universum, die, die es gelesen und verstanden haben, sind seitdem gelassener was ihre Wünsche und Vorstellungen vom Leben betrifft. Sie bestellen und lassen los, erkennen Gelegenheiten und nützen den Wink des „Himmels“.

Vier Walnüsse Pixabay

Ich denke oft daran

Wie sehr ich mir als Kind ein Fahrrad wünschte. Das Geld dafür war nicht vorhanden. Sternschnuppen haben herhalten müssen. Ja, ich wünschte, bestellte, verzweifelte dennoch nicht. Jahrelang hoffte ich, dass mal eins unterm Christbaum liegt oder wenigstens der Osterhase nicht nur ein Nest mit Holzwolle und bunten Eiern. Ich war nicht undankbar, ich habe mich über jedes kleine Päckchen riesig gefreut und war froh, dass es überhaupt etwas gab. Irgendwann, hab ich ja eins bekommen 🙂 Als ich erwachsen war und ich mir selber eins gekauft habe.

Heckscheibe hohoho

Ein Simplon Mountainbike Carbon 🙂

Nicht den Kopf schütteln. Das mit dem Wünschen funktioniert, so ist mir schon vieles in Erfüllung gegangen. Einfach „bestellt“! Manches gleich, manches ist erst nach Monaten und wie oben, sogar erst nach Jahren eingetroffen. Große Wünsche dauern halt mal länger 😉 Beim morgendlichen Zähneputzen oder im Bett, funktionierts bei mir am besten. Es ist der Glaube und die Zuversicht, dass ich es bekommen werde. Vorsicht: Kein Geld, keine bestimmte Person, Reichtum und Liebe kann man nicht bestellen. Doch Zufriedenheit, Gemeinsamkeiten und ein schönes Leben, das geht.

mogst schmusn2

Ich hab immer einen Parkplatz

Kann schon mal sein, dass ich eine Ehrenrunde drehe, doch dann, isser da 🙂 Wer s genau wissen will, ist mal dabei, wenn´s wieder heisst:

„Wünsch mal wieder“

Wir „bestellen“ gemeinsam und treffen uns in vier Wochen später, um unsere „Erfahrungen“ auszutauschen.
Du wirst staunen, was alles möglich ist 🙂

5 Gedanken zu “Einhörner und Wünsche

  1. Pingback: Tag 22 – My Home is my Hirnkastl – bewegend-begeistern am Attersee

  2. Pingback: Die Tränen heissen Perseiden – bewegend-begeistern am Attersee

  3. Pingback: Tag 13 – Seine Gedanken positiv beeinflussen – bewegend-begeistern am Attersee

  4. carina

    supertoll geschrieben, du hast so recht mit deinen worten liebe ingrid!
    eine freundin von dir hat mich übrigens auf diesen text aufmerksam gemacht 😉
    alles liebe, carina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.