Noch keinen abgekriegt?

Für alle die schon lange oder wieder Solo sind, hab ich ein paar Tipp´s aufgestöbert, wie man es anstellen kann, das einer ins Netz geht. Kuriose Rituale und Bräuche, an die man halt glauben muss, wie bei allem. Für das jetzt beschriebene ist es jetzt eh schon zu spät: Wer beim Herbstspaziergang zufällig ein Blatt, das vom Baum fällt fängt, bevor es zu Boden fällt, sollte dann angeblich Glück dabei haben. „Es muss feste Bräuche geben“, erklärt der Fuchs dem Prinzen in Antoine de Saint-Exupérys Weltklassiker „Der kleine Prinz“.
img_4188

Den Traummann backen?

Ein irischer Brauch ist es, ins Rosinenbrot Botschaften mit hineinzubacken. Findest Du dann, ohhh Wunder einen Ring darin, dann deutet es auf eine Heirat hin. Das find ich doch lustig. Und schon is Gunther born. Erbsen im Kuchen bedeuten Armut. Ein kleines Stöckchen würde auf eine Beziehungskrise hindeuten und ein Stück Stoff auf ein Unglück.

 

Wahre Liebe mit Hexenzauber?

Viel einfacher! Ihr müsst nur wie im Baltikum, eine Kartoffel oder Brötchen, Hauptsache etwas essbares unter der Achsel tragen, durchschwitzen und dem Mann der Begierde zu essen geben. In Italien is net so extrem, da tragen die Jungs ein Tuch unterm Arm und wedeln mit diesem beim Tanzen, dem Mädel vors Gesicht. Auch wenn es zum Lachen ist, der Achselschweiß steckt voller Pheromone. Botenstoffe die uns in Sekundenschnelle Dinge mitteilen, für die wir mit unserem Intellekt womöglich Jahre brauchen würden.
Die Maus

Axelhaar ist wieder in?

Lieber nicht. Die Ostasiaten produzieren zum Beispiel keinen Achselschweiß und wer in Japan aus dieser müffelte, konnte sogar vom Militärdienst befreit werden.

Der Text stammt aus dem Buch „Für immer und jetzt. Wie man hier und anderswo die Liebe feiert“ von Michaela Vieser und Irmela Schautz (Verlag Antje Kunstmann, München, 176 Seiten, 16 Euro).

 

 

 

 

 

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s