Regel Nummer 1, sei niemals Nummer 2

Eine egoistische Beziehungsnummer? Tja, wenn Halbgötter gehen, ist Platz für Götter, blablabla. Ich hab weder den einen, noch den anderen kennengelernt. Bis mir mal reicht, dauerts lang, aber dann: Abflug! Beruflich hab ich nie gefackelt, nur in Beziehung, da hab ich die sogenannte Eselsgeduld. In jungen Jahren geht man gleich wieder auf Entdeckungsreise. Heute überlegen sich manche Frauen in meinem Alter, ob sich der Jakobsweg noch lohnt. Ratgeber kenn ich in- und auswendig, darum hänge ich das Mäntelchen nicht in den Wind, sondern zieh es an und leg los: Hauptsache wieder anfangen.

Laufen lassen, wie ein Radl

haben unsere Mütter gesagt, mit Plan B oder wenns sein muss: Plan C. Mein Trost, ich bin nicht allein, darum lebe ich diese Zauberworte: „TUN und HANDELN“. Hast Du schon mal eine Abzweigung verfehlt und nicht mehr weiter gewusst? Die Richtung aus den Augen verloren? Auch Sackgassen sind nicht das Ende der Welt, denn es werden sich andere Möglichkeiten zum Abbiegen ergeben. Beziehungen, in denen einer sich immer ein Hintertürl offen lässt, solltest du nicht tolerieren. Angst vorm Alleinsein sein oder die große Liebe, darf deine Persönlichkeit nicht „ankratzen“.

Hop oder Trop!

Bei einer „Vergesellschaftung“ der Herzen, die schon über Jahre anhält, sollte man sich um den vermeintlichen Spatz in der Hand kümmern und nicht auf die Taube am Dach lurgen. Es könnte ein Tiger in dem „Vogl“ stecken, der nur auf Spatz macht. Entweder- Oder, das sollte man sich wert sein.
Entweder, ist es ein Missverständnis und keine Absicht, Oder, es ist pure Respektlosigkeit und die darf man sich niemals gefallen lassen.
Also was? Weg damit, AUS?
Einfach und zielführend: Wer für mich keine Wertschätzung über hat, für den hab ich keine Zeit.
„Wenn man schon mal die Nummer eins war, ist es nicht mehr ganz so wichtig, aber ich würde trotzdem gerne wieder mal Höhenluft schnuppern“
BorisBecker

Ein Kommentar zu „Regel Nummer 1, sei niemals Nummer 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.