Tag 21 -Verzicht auf Konsum

Auch das ist Fasten! Mal vierzig Tage keine Klamotten kaufen oder das Handy ab 18:00 Uhr auf stumm schalten. Verzicht auf Süßes und Alkohol muss nicht immer im Vordergrund stehen. Es hat doch was, die Schuhe in der Wahnsinns Farbe zu sehen, und nicht kaufen. Ich sag mir dann immer: „Gottesurteil“ – sind sie nach der Fastenzeit noch da, kauf ich sie 🙂 Ich sag mir auch immer, es gibt keinen Nachteil ohne Vorteil, oder geht das umgekehrt? Wurscht, auf alle Fälle ist das Geld nicht ausgegeben, sondern gespart. Henry Ford sagte auch: Reich wird man durch das Geld, das man nicht ausgibt.
Goldene Schuhe

Wo tut´s denn weh?

Als Erwachsener hat man idealerweise schon gelernt, das man nicht alles haben kann. Das es ein Leben ohne dies und das gibt, man aber trotzdem zufrieden sein kann. Für Solche, die immer und alles bekommen haben, ist die Fastenzeit sowieso unmöglich. Zu wissen, sich nicht einfach das zu kaufen, was sie gerne hätten, kann manche sogar in eine Depression fallen lassen.

Die Mischung macht s

Schlichtheit, kann auch Verzicht sein. Jaja, leicht reden! Auf meinen Lippenstift kann ich zum Beispiel nicht verzichten. Da komme ich mir nackt vor. Klar würde das auch zählen, es sollte ja was sein, was man gerne tun würde oder immer tut. Leider hat in der heutigen Gesellschaft auch der „Food“ Konsum solche Höhen erreicht, das manche schon glauben, wenn die Butter im Kühlschrank zu Ende geht, der Hungertod naht. Also bitte mehr Realismus anwenden, in unserer Gesellschaft ist noch keiner verhungert. Im Gegenteil, wie man oft sieht.
Zauber Geldschein

Worauf verzichte ich?

Ich kasteie mich nicht, dafür ist mir meine Lebenszeit zu schade. Eher soll mich der Schlag vor meinem geliebten „Mousso au Chocolate“ treffen. Am leichtesten kann ich auf Nörgler, Suderanten und Besserwisser verzichten.
Noch leichter auf die Sollzinsen meiner Bank 😉

 

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s