Der beste Wunscherfüller und Glücklichmacher

Du kannst warten, beten oder hoffen, das der ein oder andere Wunsch, in Erfüllung geht. Am besten ist immer noch, Du nimmst es selber in die Hand. Oft ist es nur, weil man nicht erkennt, das, das Ersehnte, eh schon vor den Füßen liegt. Ausreden, lasse ich hier, nicht gelten. Vielleicht kann ich Dir, mit ein paar Gedanken, auf die Sprünge helfen.

Fass Dir ein Herz

Glücklichmacher Nr.1

Meine Glücklichmacher, traten immer zufällig in mein Leben. Ich spürte, das mir etwas fehlt, das ich nicht „rund“ war. Ich saß nicht da und grübelte, sondern, ich ging auf Suche. Auf Schatzsuche. Etwas, in dem ich voll und ganz aufgehen konnte. Ich erinnerte mich, wie es war, wenn ich vor einer leeren Leinwand stand. Ich fing an, alles zu erwerben, was nur annähernd mit Malen zu tun hat. Und ich malte, einfach so. Später mit Unterstützung einer begnadeten Graphikerin und Künstlerin: Osterhold Hamburger. Danke OSSI, ich hab viel von Dir gelernt.

Aquarell 30 x 40

Glücklichmacher Nr.2

Diese Phase ging vorbei, ich wurde wieder unruhig. Wassermann Naturell. Ich wollte Bewegung, raus, wenn die Sonne schien, weiter weg, nicht nur, vor die Tür. Was fehlte mir? Anscheinend war ich ein glückliches Kind, denn das einzige, wonach ich damals Sehnsucht hatte, war ein Fahrrad. Mitte Dreißig, die Kinder aus dem Gröbsten, stand es da, das Mountainbike und ich radelte mir fast die Seele aus dem Leib. Sogar den Glockner hab ich mich rauf geschunden. Heute, nur mehr bei Kaiserwetter und einer Aussentemperatur von mindestens fünfzehn Grad Celsius. Die kalte Jahreszeit, die ich damals „durchgesportelt“ bin, hat mir leider meinen chronischen Husten beschert.

Glücklichmacher Nr.3

Ich bin älter, fauler oder, besser bequemer gworden. Mal ist es zu kalt, mal ist es zu warm. Das bedeutet nicht, das ich mich nicht mehr bewegen will, ich will mich einfach nicht mehr „leer“ machen. Ich will Bewegung und Begeisterung in meinem Leben haben, aber jetzt auf andere Weise. Ich will Begeisterung fürs Leben, weiter geben. Ich will aufzeigen, das es immer wieder Neues geben kann, das Dich zu persönlichen Höchstleistungen bringt. Jetzt, ist es Schreiben, schreiben bis mir der Mittelfinger abfällt. Sorry, ich gehör noch zum Zweifingersystem. Und, wer weiß, vielleicht, kommen noch ein, zwei Glücklichmacher dazu ,-)

Frühstücks Ideensammlungen

Wunscherfüller

Ja, da hab ich ihn, den Wunscherfüller „Mich“, meine Phantasie, meine Ideen, meine Begeisterung und Lebensfreude. Meine „Beweglichkeit“ im Hirn. Ich kann noch aus dem Fenster hinaus denken 😉 Das alles sind meine Wunscherfüller. Durch sie, habe ich immer wieder Augenblicke und Phasen, in denen ich rundherum glücklich bin. Niemand ist täglich und rund um die Uhr glücklich, aber zufrieden kannst Du sein. Mit dem was Du bist und dem was Du hast. Heut, hab ich Gottseidank noch eine getigerte Banane zum Frühstück gefunden 😉





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.