Eine Frage der Nippel-Stellung?

„Rubbeldiekatz“ – Provinzmadame merkt an: ein Abklatsch von „Tootsie“. Filmproduzenten sind wohl der Meinung, alles über Dreißig ist dement? Warum nur, immer wieder bei Frauen, die vergleichbaren Merkmale vom Älterwerden, der Mann hat wohl keine? Weiberhelden trauen sich glatt eine im Bikini zu beurteilen: „Die is sicher über Dreissig, der Hintern fängt zu hängen an“. DREISSIG = schon ALT?! Jung, dumm und gefräßig, sind die, die so saublöd daherreden. Da braucht sich keiner wundern, wenn die junge Maid verzweifelt, weil sie „überwutzelt“ ist. Wer hat Alter und Falten überhaupt zum Problem erhoben?
Richtig, die, die Geld damit schöpfen wollen.

Falten im Gesicht und PLISSEÉ am Dekolleté?

Warum sich Gedanken über etwas machen, dass sowieso nicht zu ändern ist? Was ist mit den vielen Interessen, der Lebenseinstellung und was unser Körper alles leistet? Provinzmadame gesteht, sie war mal Fan von GNTM. Fasziniert von den wandelbaren Schönheiten und beeindruckt von den Fotografen. Dabei sollten nur drei Dinge zählen:
Liebst Du – wirst Du geliebt und bist du gesund“.
Das, was man gerne tun möchte, auch tun können, das macht ein glückliches und zufriedenes Leben aus!
Beweglich bleiben, körperlich und geistig, sollte Vorrang haben und nicht, wo die Nippel ihren Blick „hingerichtet“ haben.

Dünner wirkt nicht Jünger!

Auch wenn es immer noch viele glauben. Fast nichts essen, täglich auf die Waage und Klamotten über Größe 38, aus dem Kleiderschrank verbannen. Pausenlose Diäten oder Fastenkuren, lassen die Haut aber schneller altern. Die Hände sehen dann noch „knochiger und älter“ aus. Zu wenig trinken, nur damit der Bauch flach bleibt, lässt auch das Hirn leider nur auf einer Ebene arbeiten.
Akzeptier die paar Kilos mehr, sie lassen dich eher jünger aussehen als älter. Provinzmadame redet hier von fünf bis zehn Kilo.
Außerdem macht es zufriedener, wenn man nicht immer verzichten tut.
Und weil die Nippel von Provinzmadame auch schon vergessen ham, wo oben ist, dürfens z´Fleiß, nicht mehr an die frische Luft.
Deswegen geht die Welt nicht unter, im Gegenteil, Provinzmadame macht sich diese schöner 🙂

Wake the Lake 2015

Posted

in

by

Comments

2 Antworten zu „Eine Frage der Nippel-Stellung?”.

  1. Avatar von I bin a nur a Mensch – bewegend-begeistern am Attersee

    […] oder? Sozialverträgliche Lügen nennt man so etwas. Ich für meinen Teil habe einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und hadere daher manchmal mit mir selber. Soziale Verträglichkeit geht also vor Wahrheit heißt es […]

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: