Eine Musch hinterm Busch

Und Hilfe, ein Pimmel ragt gen Himmel! Ein Zipfel am Gipfel des Ötschers! Den Beitrag entdeckte Provinzmadame bei urlaubsguru. Eine Werbekampagne? Oder das, was man statt einem Gipfelkreuz stehen haben will? Warum keine „Riesenmusch“? Sexualität hat sich wieder mal als Aufreger bewährt.
„Mei Dirndl hoaßt Zilli, die gibt mas freiwilli, sie schickat mas a, waunns zun oschraufn wa“.

Auf und nieder, immer wieder

Dieser Wunsch lässt im Alter zwar nicht nach, denn wenn, nur die Häufigkeit. Da fällt Provinzmadame der Film Patch Adams ein mit Robin Williams. Ein Arzt, der aus dem Klinikeingang eine Riesenvagina gestalten lässt. Sollte der Gag von den Liftbetreibern stammen: Warum nicht alle Gondeln zu „MOMOS“ umgestalten? Laut Bild.deist der Männertraum schlechthin, eine Brünette die in Boxershorts schläft. Da hätten viele Skijunkies Glück, drei Viertel der Bevölkerung sind braunhaarig. Sollte Provinzmadame die Gelegenheit haben, bevor das Kunstwerk weg ist, auf diesen Berg zu kommen, würde sie einen liegenden Penis vorziehen. Hier könnten sich etliche Frauen draufsetzen, ist ja auch ein Männertraum. Viel Spaß dabei, hätten wohl die Nacktwanderer, entspräche es doch dem Wunschbild:
„Her mit meine Henna, da Ötscherla is do“

Am Boden bleiben

Wir suchen alle nach dem gleichen Muster, für Männer kocht keine so gut wie Mamma und für Frauen gibt keiner so gern, wie Papa. Alle Phantasien zum Trotz ist Provinzmadame überzeugt, Mann und Frau, haben realistisch gesehen, genauso viel gemeinsam, wie der Großglockner mit der Freiheitsstatue in Amerika.
Heute ist aus dem Zipfel der „Ötschibär“ geworden. Alle Machos, Bezirksbefruchter und Couchpotatos, die ein „Weinfass“ vor ihrem Körper hertragen, hätten diesen sowieso, nie zu Gesicht bekommen. Witze darüber blieben natürlich nicht aus:
„Wer auch immer den dort hochgekriegt hat, hat echt Manneskraft bewiesen“ haha.
Und Frauen, deren Grotte schon geschlossen ist, hätten spätestens bei diesem Anblick, der Schlag getroffen.





Posted

in

by

Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: