Vogel der Nacht, flieg hinauf bis zum Mond

und schaue von dort wo die Liebste jetzt wohnt. Flieg zu ihr hin, sag ihr ich bin allein, Vogel der Nacht sie muss mir verzeihn. Meine Schwester hasst Schlager. Sie fühlt sich regelrecht erschlagen von den gesungenen Gefühlen. Ich nicht, ich liebe den Kitsch. Von Andrea Berg über Helene Fischer, Texte von Semino Rosso und Roger Whittaker. Insider wissen Bescheid. Das sind doch die Märchen der Erwachsenen und nur wer im hier und jetzt lebt, weiß  das diese Luftschlösser ebenso echt sind wie Einhörner.
Biergarten

Auf einer Hüttenparty wars

Da hörte ich den Titel zum ersten mal. Wie mans im nachhinein gerne hören würde, wenn man richtig beschissen worden ist. Aber was solls, die Erde dreht sich immer noch. Mitsingen hat noch immer geholfen. Heute liebe ich Abende mit Freunden wo wir uns mit diesem Kitsch volldröhnen. Und wie wir Spass haben dabei. Ich muss auch dazu sagen, ich bin mit den Songs aufgewachsen. Das haben wir unserer Mutter zu verdanken. Roy Black war damals so viel wie Jo Black, der Unerreichbare Traum der Frauen.
italy-862301_960_720

Was dann, was dann?

Tja, keine Sterne in Athen und keine am Attersee, aber a Gaudi a la „Hollaridullio“. Wir flöten und machen einen auf Karaoke. Es wird wirklich keine Komposition ausgelassen und ist sie noch so schmalzig. Es hilft auch nix wenn der Wirt bettelt: Nanana – bitte net! Wir wolln die Schlager hörn, wir wolln die Schlager hörn! Jaja, duckts eich – wenn wir unseren Kehlkopf strapazieren bleibt auch kein Auge trocken. Das ist es, was man nach anstrengenden Tagen braucht. Ich zumindest.
Press the ButtonV

My Favourite Waste of Time

Ja damals, mit den Brettern den Hang hinunter und den Titel vom Kopfhörer auf die Hypophyse wirken lassen. Tsch links, tsch rechts, tsch links, tsch rechts. Na seids noch nicht angsteckt? Ich stell euch gern mal so eine Party zusammen.
Alias DJ IN-GRID Tu Es 🙂

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s