2017 Jahrespixel in Punkten

Punkt vor Strich, heißt es ja. OK, dann schau ma mal, wie viele ich dieses Jahr gesammelt habe. Solange ich auf die Frage:“Wie geht es Dir“ – nicht mit: „Ich wünschte ich wäre tot“- antworte ist alles halb so schlimm. Ein Jahr hat zwölf Monate, daher habe ich diese Punktezahl gewählt: Also auf, mit der Rechnung:
Feuerwehr

  • Anklagen: 1                               (Durch „Glück im Alter“ kann s passieren, Beitrag musste gelöscht werden. Erfahrungs-und Lern Effekt: Ins Schwarze getroffen sozusagen: Strafe 1 500,00 EUR) Tja, mein Temperament!
    Wildkatze
  • Verlorene Freunde: 1              (Ein wahrer Freund ersticht dich von vorn. Oscar Wilde. Also: Leg dich nicht mit Ingrid an!)
    Chiemsee Attrappe
  • Übertretungen: 1                      (Immer der Scheiß-Fuffzga – und immer da wo Radfahrer san: „Herr Inspektor, i hab den nur überholt“ – Ja schon, aber sie sind vom Gas nicht mehr runter gangen“)
    pexels-photo-115491
  • Richtiger Urlaub: 1                   ( Einfach weg, hä, hä: FUERTEVENTURA) Danke für die Begleitung Gabi: Busenfreundin, Vertraute, Spezi, nachschauen auf: lovemylife
    Fuerteventura am Strand
  • Flüge: 1                                       ( Nur fliegen ist schöner, brauch ich jetzt nicht mehr nur sagen. Ich liebe den Start, bitte, bitte, bitte immer zwei mal 🙂
    Frau schickt Küsschen
  • Küsse: 0                                      (Was ist das? Mei EX sagte immer: „pfui Teifi, den Schlecker in an aundan Krogn einistecka“ – damit hat sich das auch für mich erledigt. Darum bin ich für die Beibehaltung des Handkusses. Irgendwo muss man ja anfangen)
    Charly Braun und Snoopy
  • Heiratsanträge: 0                   (I bin ja schon froh, wenn Jo Black no net anklopft. I glaub i bin scho zu alt, für so an Schas)
    Press the ButtonX
  • Fitness-Löcher: 3                   ( Juni, Juli, August – das sind Monate, um den Attersee richtig zu geniessen)
    Klotzen nicht kleckern
  • Zufriedenheit: 1                     (Praktisch sowieso „Einer von Eins. „Auf das es mir nie schlechter ergehe 🙂
    Junge zeigt Zunge
  • Nein Sager: 1                          ( Gottseidank im richtigen Moment. Die Fähigkeit, das Wort NEIN auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit)
    Ich mit Zentimeter
  • Ja Sager: 1                               ( Zum Joker! lm Lotto hab ich trotzdem noch nicht
    gewonnen. Trotzdem bin ich kein Wackeldackel!)
    Press the Button WordPress
  • Glück: 1                                   (Hab ich immer, wenn ich kein Pech hab 🙂 und dafür bin ich jeden Augenblick meines Lebens dankbar. Daher auf ein NEUES!!!

 

One comment

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s