Hallo Mecker-Mittwoch

Heute ist Tag der Sonderlinge! Ich „glaube“, ich bin ein Sonderling. Jemand der seltsam, skurril, lustig oder exzentrisch ist. Nicht zu vergessen, einer der sehr eigenwillig ist und sich nicht in eine Gruppe integrieren und anpassen will. Ich hab früher schon immer alles anders gemacht als: „Das tut man doch nicht!“ Als anständiges Mädchen und Frau. Pfff, ich hab immer a Tüchl mitghabt. Beliebter Ausspruch meiner Mutter: „A anständig´s Dirndl, hat immer a Taschentuch dabei“. BITTE! Sie meinte sehr wohl die allseits bekannte „Rotzglocke“.

Schild Akzeptanz und Toleranz

Und das vermisse ich bei vielen

Sie sagen und tun alles nur unter dem Deckmantel eines „Dritten“. Ich hasse Feiglinge, immer schon. Wenn zu mir jemand sagte: “ Das du dir das getraut hast?“ Dann war meine Antwort immer: „Was hätte oder kann mir passieren? Werde ich geköpft, gefoltert oder an den Pranger gestellt?“ Gut wenn man den Pranger jetzt nicht wörtlich nimmt, war´s es so. Mir wurscht. Es war, ist und wird mein Leben bleiben!

Und das bedeutet für mich

Ich beleidige niemanden, nein, ich betrüge auch niemanden. Es kommt immer darauf an, aus welchem Blickwinkel man alles betrachtet, gel. Wenn ich zum Beispiel etwas erzähle, dann weiß ich es, entweder aus eigener Erfahrung, weil ich mit dem Betroffenen selber gesprochen habe oder weil ich es im Lexikon nachgeschlagen habe. Ich mache mir aber keine Meinung, von niemanden. Ich respektiere alle. Mit einigen umgebe ich mich, von einigen halte ich mich fern. So einfach ist das.
Wer sich in meine Nähe begibt, hat wenigstens: RÜCKGRAT!!! Oder ist es Mut 😉

Cartoon Gerechtigkeit

Meinungsmacher

Das „Meinen“ ist ja ein „Führwahrhalten“ Man glaubt es zu wissen. https://de.wikipedia.org/wiki/Meinung Von Glauben spricht man, wenn jemand eine Aussage für wahr hält, ihre Wahrheit also subjektiv als gesichert erscheint, obwohl der Glaubende keine objektiv zureichende Begründung dafür angeben kann. Der Unterschied zum Wissen besteht darin, dass der Wissende nicht nur von der Wahrheit der Aussage überzeugt ist, sondern auch über eine objektiv zureichende Begründung dafür verfügt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s