Immer hundert Prozent?

Provinzmadame blättert gerne im Buch von GREGOR HEISS „31… It Never Was a Secret“. Einmal hatte sie „Tag 16“ aufgeschlagen: „Fast erfolgreich“.
Das Wörtchen „FAST“ spielt im Unterbewussten eine große Rolle: Fast geschafft, fast gewonnen, für manche im Nachhinein, gottseidank, nur fast geheiratet. Aber versprechen „Hundert Prozent Disziplin“ wirklich immer Erfolg? Da haperts bei Provinzmadame, bei vielem, ist ihr die Hälfte genug. Tja, im „Land der Titel“, beruflich, leider zu wenig.

Provinzmadame stand auch auf keinem Stockerl

Für einen „Hobby-Radler“, ist der Großglockner oberstes Ziel, wohlgemerkt, ohne abzusteigen. Für das Ziel, hat Provinzmadame lange trainiert. An drei privaten Firmenrennen teilgenommen und war stolz drauf, nur am „Fuschertörl“ gestanden zu sein. Da muss man erst mal raufkommen, ohne E-Bike. Erste werden, war nie ihr Plan. Diesen Ehrgeiz und die Kraft, opferte sie lange für Familie und später, für ihr „Leben“. Wenn es um´s „schaffen“ ging, auf diesem Stockerl ist sie oft gestanden.

Leben und Leben lassen

Vorurteile besser in den Griff bekommen und sich weniger um Maßstäbe kümmern. Für andere mag das Leben wie Provinzmadame es führt nur Mittelmaß sein, sie macht es glücklich. Tja, „Lasse jeden wie er ist, damit auch du bleibt s wie du bist“ – den Spruch hat ihr der Klassenvorstand ins Stammbuch geschrieben und später hörte sie oft: „Bleib so, wie Du bist“.
Sie wollte aber mehr sein, mehr Anerkennung, Respekt und Liebe, um ihrer SELBST Willen bekommen. Das man Hochachtung vor ihren Leistungen hat und doch ist es meist Liebe allein, die eine 100%ige Option für ein glückliches Leben ist.
Provinzmadame hat früh gelernt zu erkennen, was oder wer ihr gefällt und lässt daher „Dies“ oder „Den“ auch mal weg 🙂
Ihre Leistung ist für sie nie auf der Strecke geblieben und das ist für ihre Verhältnisse, nicht wenig.
Außerdem ist sie einer Meinung mit Gorbi:
Nur wer etwas leistet, kann sich etwas leisten“
Michail Gorbatschow

Fuschertörl 2003

Posted

in

by

Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: