Ich hasse Biker!

Besonders Idioten darunter, selbstverständlich bei Autofahrern auch. Gestern hat Provinzmadame einen Zweiradraser im Rückspiegel kommen sehen. Dieser konnte es anscheinend kaum erwarten kann, dem Herrgott früher als andere, „Grüß Gott“ zu sagen. Eine Kurve nach der anderen, ohne Weitsicht auf Sicht zu nehmen. Damit hat er nicht nur sich, sondern auch alle anderen im Verkehr gefährdet. Auf der Seestraße Richtung Steinbach, kommen auch drei Biker näher und in der unübersichtlichsten Kurve vor Seefeld, wie immer ein LKW. Kaum ist dieser „vorbeigeschottert“, gibt der erste Motorradler Gas und überholt Provinzmadame: Vor der Kurve! So ein Idiot, willst du sterben“ schrie sie im Auto und gleich drauf: TUSCH!

Um Himmels Willen!

Nein, dem Biker ist nichts passiert, er hatte wieder Glück. Glück, das nicht ein weiterer LKW oder gar ein PKW mit Mutter und Kind dahinter gekommen ist. Der TUSCH war am Auto von Provinzmadame! Die ganze Seite am Leitpflock abgestreift, Arschloch! Durch den Schreck kam sie zu weit Rechts, wer zahlt ihr den Schaden? Poliert ihr Image auf, von wegen „Frau am Steuer, das kommt teuer?“ Provinzmadame: Die Alte mit dem zerkratzten Auto? Alles nur wegen einem, der sich risikofreudig unter den Straßenverkehr mischt. Das hat ihre Meinung dieser „Rasse“ gegenüber, weiter nach unten geschraubt.

„Weil´s alle rasen wie die Irren“

Denkt Provinzmadame jedes Mal, wenn es einen Biker im Weissenbachtal erwischt hat und das ist nicht nur einer, pro Saison. Nein, sie wirft nicht alle in den gleichen Topf, aber die meisten. Vielleicht lesen zu viele Menshealth und halten sich an diesen Spruch:
„I don´t ride to add days to my life. I ride to add life to my days“- wenn Provinzmadame das richtig versteht, heißt es:
Ich fahre nicht, um mehr Tage meinem Leben hinzuzufügen.
So wahrscheinlich nicht. Daher eine Bitte von Provinzmadame: Liebe Biker, fahrt´s am Salzburg- oder Nürnbergring, die sind für Risikomanöver vorbereitet und es passiert Euch und den anderen auch nichts.


Posted

in

by

Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: