Stress vernebelt die Wahrnehmung!

Wennst nicht mehr weißt, obst ein „Manderl oder Weiberl bist“. dann kanns sein, dass Du grad „zugeballert“ wirst. Schwuppdiwupp hast zehn Sachen auf einmal zu erledigen, statt drei. In einer Zeit, die viel zu kurz dafür ist. Stress, der rationales Denken und vernünftige, kluge Entscheidungen verhindert. Meist durch die „Omnipräsents“ eines Vorgesetzten, der dich nebenbei auch noch mit Telefonaten und Mail´s auf Trab hält.

FirmbeePixabay

Wieder zu schnell JA gesagt

Es gibt Menschen, die können perfekt dafür sorgen können, dass Du nicht „Zum Denken“ kommst. Dir Zusagen entlocken, die Du gar nicht machen willst. Der Satz: „Ach bitte, könnten sie noch kurz“ – „nur eine Kleinigkeit“ –  entpuppt sich als „Nebenjob“. Aus der Nummer wieder raus? Jetzt ist man schon zu beschäftigt und der „Manipulierende“ kann Dich weiterhin mit „Kleinigkeiten“ bombardieren, täglich, sogar stündlich. Der erste Schritt: STOP sagen oder:

Strick

It´s enough!

Halte Dich an deinen Aufgabenbereich, konzentrieren und nicht immer drausbringen lassen. „Das gehört nicht in meinen Aufgabenbereich“ – ist in sämtlichen Sprachen übersetzt! 😉 Meist sind es diejenigen, die ihren Kopf so voll haben und vor zu viel reden glauben, SIE hätten Stress. Deinen Geist mit „Belanglosem“ zuballern, bis Du selber nicht mehr weißt, wo Oben und Unten ist. Da zählt nur eins:
„Wenns ums Geld geht, gibts nur ein Schlagwort: Mehr!“
Andre Kostolany
Selfieladen 8

Auch ich kämpfe damit

Das mir manchmal das Wörtchen „JA“ zu schnell über die Lippen kommt. Ich werde daran arbeiten und man wird es an meinen entspannten Gesichtszügen erkennen, sollte es so weit ist. Zur Zeit tanze ich noch auf drei Hochzeiten. Mein allererster Schritt, aus dem kleinen Ja ein JEIN zu machen. Ist doch ein Anfang oder?
Ich wehre mich dagegen zu glauben: „Unter Druck wird alles flüssig“
Ein wunderbarer BLOG, nicht nur für´s berufliche
https://kimochi-coaching.com/blog/
Irgendwann will ich sagen können wie Karl Lagerfeld:
„Stress kenne ich nicht, ich kenne nur Strass“

2 Gedanken zu “Stress vernebelt die Wahrnehmung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.