Hallo Schatzi!

Heute ist „Tag der süßen Schnecken“ – Germteiggebäck mit Zuckerguss und Rosinen. Es gehts um die „Süßen“ unter uns, Naschkatzen, die man gerne vernaschen würde. Und dann die Frage: „In deinem Alter?!“ Warum nicht! Missgunst oder Neid? Lasst uns, mich, doch noch träumen und wenn´s passiert: „Oh Gott“ denken. Den Kosenamen „Schnecki“ gebrauchen und sich an der köstlichen vergreifen, wenns appetitlich, wohlriechend, süß und zum Anbeissen ist.

Den Schatz mit sich herumtragen

Wie ein Baby halten und schaukeln. Wenn Männer diesen „Spitznamen“ benutzen, meinen sie eher eine „Nacktschnecke“, eh scho wissen. Sportliche, nennen sie wegen ihrer Langsamkeit so, also nicht wirklich, lieb gemeint. Im Wolkenkuckucksheim unserer Phantasie trifft man viele Gesichter. Wünscht sich schöne kluge Menschen ins Leben, die unterhaltsam und charmant sind. Doch die Realität holt einen täglich ein, macht aber nix. Tagträumen hat noch nie geschadet. Meine Ansprüche sind sowieso utopisch und unrealistisch geworden. Mein Objekt der Begierde wäre Ryan Gosling 🙂

Really?

JA! Einer der wenigen, der die Anziehungkraft, eines „richtigen Mannes“ hat. Bei Frauen heissts: „die hat sich gut gehalten“. Nicht FALTENLOS gemeint, sondern eine Anziehungskraft, die sich nicht eine Spur geschmälert hat. Ein Glanzstück, dass einem den Alltag versüßt, Zugnummer jeder Veranstaltung ist, sich mit Stil und Raffinesse kleiden und schminken kann. Nicht zu wenig, nicht zu viel. Sexappeal jetzt noch?
Aber Hallo, ein richtig guter Typ, verliert den nie. Im Gegenteil, bei manchen wird er sogar verstärkt 🙂

Who is Who

Noch, bin ich Fan von Heidi Klum! Freu mich jede Nacht für sie! Sie, hat keinen „Genierer“ und beweist guten Geschmack. Es geht doch wirklich niemanden was an, wann, wer mit wem, warum und wieso in die „Hapfn“ steigt.
Für Frauen, die ihren „Wechsel“ zu wörtlich genommen haben, weiter so 🙂
„Sexappeal ist ein Ruf den man nicht hört, sondern sieht“
Burt Lancaster
Oder: „Sex-Appeal ist etwas, was man tief im Inneren spürt. Ich kann ihn ebenso gut voll bekleidet rüberbringen, beim Äpfelpflücken oder wenn ich im Regen stehe
Audrey Hepburn


Veröffentlicht von bewegend-begeistern am Attersee

Senioren Dolce Vita oder glücklicher als Gott Lebensfreude und Lebenslust, gemischt mit humorvoller und optimistischer Selbstironie. Humor, ist für mich das Salz in der Suppe des Lebens. Dazulernen, neue Erfahrungen machen und Stillstand vermeiden, so bleibt man auf der Herzspur. Denn Leben, findet auch noch ab Fünfzig statt und endet, definitiv nicht mit Sechzig. Als Mutter, Er-Lebenstrainerin, Animateurin und Wanderführerin, lebe ich am schönsten Fleck im Salzkammergut. Schreibe über Bewegungen und Begeisterungen im Leben und last but not least, die Liebe ab Fünfzig. Kann über den Tellerrand hinaus schauen und freue mich, sollte ich viele motivieren – animieren und aktivieren, ergo, bewegend-begeistern können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: