Waunst a Weh brauchst, ruf mi an

Worried Men 1975 🙂 Meine W´s fangen anders an: WÜRDE – WOLLEN-WERDEN. Ich hab Dir das Buch von Gregor Heiss schon mal vorgestellt: 31….It Never Was a Secret. Was fällt Dir bei den drei Wörtern ein? Bei WÜRDE denk ich an Ehre, mein Image, was andere von mir halten oder halten sollen. Und da lässt mein Charakter respektloses Verhalten nicht zu. Aktionen die keine Wertschätzung erkennen lassen.
„Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche wie eine Frau von einem Mann: RESPEKT
Clint Eastwood

Auch die Haltung wird benotet

Was will ICH wirklich?

Ja, finde dein warum? Vergiss den Satz aus Notting Hill: „Ich bin auch nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht..“ Ich erwarte einen Mann vor mir! Und nicht Handlungen die nur eine Frage aufwerfen: „WARUM, lass ich mir das bieten?“ Ich bin kein Freund von, das ist wahrscheinlich in der Kindheit passiert oder „fühl ich mich wertlos?“ NEIN! Fühl ich mich nicht und ich steh auch mit beiden Beinen im Leben, aber zwischenmenschlich liegt mein WARUM vielleicht am Prinzip? Bedingungen stellen, ein SOLL, das ich bisher oft vernachlässigt habe.
Dabei dacht ich immer:
„Wer einen Charakter hat, braucht keine Prinzipien“
Julius Wagner-Jauregg

„Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie ihnen nicht gefallen, hab ich auch andere“ – Gruocho Marx

WERDEN – ja das ist Zukunft

Das interessiert mich: Was kann noch werden? Was ist noch möglich? Mein Ziel ist nicht alle Gefühle unter Kontrolle zu haben. Sonst stellt sich für mich die Frage WARUM? Um mit verdeckten Karten zu spielen? Weil das Ziel kein ehrliches ist? PoPo Pokerface? Ich will die Karten sehn, ich will die Karten sehn! Wir schnapsen uns ja nicht durchs Leben. Darum nehm ich mir keine Zeit für Spielchen, weder beruflich noch privat. Mir kann man ins Gesicht sagen, obs passt oder net. Wenn net, dann net. Es sollte doch in seiner Weiterentwicklung möglich sein, Handlungen den Gefühlen anzupassen. Weil wie sagte Esther Vilar schon:
„Dumm wird man nicht, dumm bleibt man“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.