Mein Horoskop: Unglaublich

Selbstverständlich hab ich nur das Beste rausgesucht. Ich demotivier mich doch nicht selber. Ein super Jahr kanns werden, wenn der Januar net so schwach angfangen hätt. Der kosmische Jackpot solls werden, mit Jupiter und Saturn im Sonnenhaus. Für mich als Astrologisches „Nackerbazerl“, dass selbe wie ein Eintakter oder Viertakter. Egal, das Fantastische zählt und da gehört Glück dazu: Es soll dieses Jahr sensationell werden.

Für mich ist Großes eingeplant

Auto oder Haus wär net schlecht. Jajaja, ich hätte alles haben können, aber es wurde ein Doppelkinn. Doch weiter, ich soll Zweifler und Bedenken hinter mir lassen. Heuer findet da wo ich bin „Großes“ statt, whatever. Ein satter Gewinn oder gar ein „Lottosechser“ in der Liebe? Mein Gott, wie oft hams ma des scho versprochen. Aller Sorgen werd ich enthoben, locker, weil ich keine hab. Im Februar sollen die Chancen phänomenal sein. Bewirkt das der Aufruf in der Karlich Show? Oh mein Gott, wenn ich nur dran denk: Einmal enthaupten, bitte.

Da hab ich noch glacht

Im Mai kommen Möglichkeiten

Wahrscheinlich verregnets die Wanderungen net und die Rosen ham heuer keine Läus. Warum les ich Horskope eigentlich? Ja weils mich erheitert und ich „Bestellungen beim Universum“ glesen hab. Erkenne was mir das Leben schönes gschenkt hat und net nur an deppaden Maulwurf, der den Rasen „zerackert“. Wenn das der versprochene Traum-Kontakt ist, dann isser für mich leider ein Alptraum.

Da Summa is Umma

Und im Spätsommer gehts weiter. Im September solls zu Gründungen kommen. Nana, „Agil & Vinophil“ hat vollkommen gereicht. Das fehlte mir noch, dass wieder so ein Immobilienheini in mein Leben tritt. Im Herbst warnt mich der Mars vorm Ischias, auch net, des tut mein Rücken von selber. Ausserdem bin ich schon kürzer getreten, bin ja in Rente. Arbeiten nur noch aus und mit Spass, „Heissa Kathreinerle“, jetzt macht der Job richtig gute Laune.

Meine Chancen 2021

So viele, dass man sie nicht zählen kann. Keine Sorge, ich hab Platz. Als erklärte Jahresgewinnerin, hab ich mir das selbstverständlich eingerahmt und übern Schreibtisch aufghängt. Ende des Jahres soll ich eine Frau sein, die einen Erfolgsweg hinter sich hat. Tja, alle Wege führen bekanntlich nach Rom. Das beste noch zum Schluss: Ich soll mitnehmen, was ich mitnehmen kann. Das Universum schüttet sein Füllhorn über mich aus und jeder Tag wird zur Wundertüte. Gentleman: „Ich werde mein Bestes tun“

2 Kommentare zu „Mein Horoskop: Unglaublich

  1. Mannmannmann! Hast du es aber gut! Schade, dass ich Stier bin, aber ich habe mein Horoskop in diesem Jahr noch nicht einmal gelesen. Wer weiß, was es mir alles erzählt hätte! Wahrscheinlich wären da lange, schöne Reisen drin vorgekommen. Danke Corona.
    Meine Freundin ist übrigens eine richtige und gute Astrologin. Die hat mir erzählt, dass man Ende 2019 hat erkennen können, dass 2020 etwas schlimmes, weltumspannendes geschehen wird. Die Zodiac-Spezialisten haben auf eine Umweltkatastrophe getippt. Explodierendes Kernkraftwerk, Weltkrieg oder andere Petitessen.
    Eigentlich haben wir es alle gut.
    LG
    Sabiene

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Sabiene,
      stimmt heuer wirds noch was. Doch auch beim Stier rappelts in der Kiste. Bei Dir stehen einige Veränderungen an, laut Horoskop. Meine ältere Tochter ist Stier. Ich hab mirs angewöhnt, nur das Positive zu glauben und das pinne ich überm Schreibtisch, Negatives schmeiss ich sofort weg. Ich mag positive Menschen wie dich, wir müssen da durch und wir schaffen das. LG ingrid und einen schönen Tag

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.