Meinen Affengeist gezähmt

Nach wochenlanger Grübelei: Die Ernüchterung! Ein alter ausgeschnittener Artikel, Buddhisten, erinnerte mich daran. Richard Gere fällt mir ein, der ist ja auch einer, oder? Wer mich kennt weiß, ich glaube nicht an Wiedergeburt, sondern zurück zum Ursprung: Ein alter Werbespot aus dem Radio hat dem negativen Gedankenkarussell ein Ende gemacht und das Kopfkino gestoppt mit:„Meinen Affengeist gezähmt“ weiterlesen

Mein Name ist Rosa

Sagte sie und trug nach einer Farb-und Stilberatung, auch nur mehr Rosa. Wie ich, als ich nach einer katastrophalen Wetterprognose hörte: „Die nächste Eiszeit kommt“. Von da an, hab ich kein einziges Kurzarm-Shirt, eine Bermuda oder Top geshoppt. Mit dem Ergebnis, eine Hitzeperiode nach der anderen kam, und ich nur Pullis im Schrank. Das war„Mein Name ist Rosa“ weiterlesen

Bin müde vom Marschieren

Die 10 000 Schritte Mär pro Tag, ist eine Mär der Japaner. Eine gute Marketingstrategie, um ihren Schrittzähler zu verkaufen. Beim Bergaufgehen oder Stufensteigen kann man feststellen ob genug Kondition vorhanden ist oder nicht. Ja, der Schrittzähler zeigt auf, wenn es noch viel zu tun gibt. Heute schau ich am Abend gern auf mein „Herzerl-App“.„Bin müde vom Marschieren“ weiterlesen