Schrullig und abgedreht?

So könnte man ihn bezeichnen, einen Mann, mittleren Alters und nona, Single. Seit Jahren ist sein Tagesablauf gleich, da kann nichts und niemand etwas daran ändern. Vieles in seinem Haushalt finde ich umständlich und zeitaufwendiger als nötig. Wir sind trotzdem befreundet, gezwungener Maßen vielleicht? Ich bin seine „Hunde-Nanny“, aber auch ich, werde vom Starrsinn nicht„Schrullig und abgedreht?“ weiterlesen

„Gebt ihnen Strom und Spiele

Das Volk in Sicherheit wiegen und beruhigen, in früheren Kriegen war es das Brot. Wie viele sind heute noch in der Lage „ohne Strom“ zu leben? Was bringt der Gaskocher, wenn das Gas alle ist? Meine Tochter meinte: “ Es steht ein Ofen in der Hütte“ – super, und wenn das Holz alle ist? Sie„„Gebt ihnen Strom und Spiele“ weiterlesen

Hilft da Plan B?

Eine aufgezwungene Veränderung? Wenn Freunde nach der Scheidung raten: „Jetzt solltest du immer wissen, wo der nächste Hofer ist“, ist das keine Hilfe. Mein Plan B versinkt heute im Chaos der Gedanken, ich würde am liebsten auf und davon. Vielleicht auf den Mond, aber wenn sich alles weiterhin so aufschaukelt, haben wir sowieso bald die„Hilft da Plan B?“ weiterlesen