Begeisterte Gehirnbenutzer

Leidenschaft, in Flammen stehen für etwas das Freude macht, das bringt auch Zufriedenheit. Mein Feuer sind die Wanderungen und mein Blog. Schreiben über Feedbacks und Erlebnisse, machen nicht nur Spaß, sondern "weiten" meinen Geist. Enthusiasmus und Überzeugung wachsen täglich. Aus normalen Wanderungen wurden "Impulswanderungen" und "Wetterbedingt" viele Workshops.

Dorfleben – Herzbeben

Ein kleines Dorf im Attergau, vom Ortspfarrer Felix "Sündendorf" genannt, weil´s so viele ledige Kinder gab. Die trafen sich in der Dorfmitte um zu spielen oder Unfug zu treiben. Wo der Mann zur Frau "Oide" und die Frau zum Mann "Oida" sagt. Wo jedem "Zuzug" mit Argwohn begegnet wurde, genau da, lebte und wunderte ich … Dorfleben – Herzbeben weiterlesen

Hallo Mecker-Mittwoch

Heute ist Tag der Sonderlinge! Ich "glaube", ich bin ein Sonderling. Jemand der seltsam, skurril, lustig oder exzentrisch ist. Nicht zu vergessen, einer der sehr eigenwillig ist und sich nicht in eine Gruppe integrieren und anpassen will. Ich hab früher schon immer alles anders gemacht als: "Das tut man doch nicht!" Als anständiges Mädchen und … Hallo Mecker-Mittwoch weiterlesen

Jahresrückblick 2017

Ja, er wächst mein Blog. So leidenschaftlich, wie ich mich früher, sobald es ging, auf mein Mountainbike geschwungen hab, so süchtig bin ich heute auf´s Schreiben. Anfangs wollte ich nur gute Laune verbeiten. Jetzt möchte ich nicht nur das, sondern eine Lebenseinstellung vermitteln, die der Realität entspricht. Diejenigen, die meinen Blog schon lesen, wünsche ich … Jahresrückblick 2017 weiterlesen

Die mit dem gelben Hut

Die Dame hinter mir an der Supermarktkasse, sagt: "Ganz schön mutig für ihr Alter, die Ohrringe". Ich dreh mich um und auf ihrem Kopf sitzt ein knallgelber Filzhut mit Feder. Meine Antwort wie immer:" Wo stehts denn geschrieben, das man es nicht mehr darf?" Mit einem Lächeln erwähnt sie:" Naja, ich kann diesen Hut noch … Die mit dem gelben Hut weiterlesen

Me too – Gitte

"Gucken aber nicht anfassen. Anfassen aber nicht kosten. Kosten aber nicht runterschlucken" - Filmzitat aus: Im Auftrag des Teufels. Ist diese oben genannte Debatte jetzt wirklich nötig? Wahrscheinlich. Die meisten Frauen kleiden sich ja für "den Einen", die Gesellschaft interpretiert aber: Für Alle! Bei uns in der Provinz ham halt die Madl und die Frauen … Me too – Gitte weiterlesen

Aussichten – Einsichten – Weitsichten

Figur und Geist geschmeidig halten. Gerade Ü-Fünfzig sollte ein aktives Leben führen. Spaß haben und Lachen, ist noch immer das Beste gegen Trübsinn. Mit Bewegung sind es gute Aussichten gesund und fit zu bleiben. Profisportler in "Rente" zeigen wies geht, Denkaufgaben ins Training "einbauen". Rechenaufgaben und Gedächtnisspiele beim Ausdauertraining. Das "Bootcamp" beim "Brainwalk". Das Hirn … Aussichten – Einsichten – Weitsichten weiterlesen

Erst kommt der Schlag – dann der Anfall

Zitat von Gabi Köster "Ein Schnupfen hätte auch genügt". Was für andere weit weg und uninteressant ist, begleitet mich schon seit über zwanzig Jahren. Erst meine Mutter, die nach ihrem zweiten Schlaganfall verstarb. Jetzt, beziehungsweise vor zwei Jahren, hat´s meine ältere Schwester erwischt. Nicht mal fünfundsechzig, doch wie der Arzt meinte: "Zur Risikogruppe gehörend". Und … Erst kommt der Schlag – dann der Anfall weiterlesen

Dorffest in Attersee

Ein Dorffest sollte dazu dienen, dass sich Einwohner und Gäste näher kommen können. Kennenlernen, mehr über den anderen erfahren. Das Dorfleben wird ein wenig aufgepuscht und die Vereine können ihre Kassen mit Geld füttern. Doch dieses mal, ist etwas in die Hose gegangen oder wir sind schlichtweg schon zu alt dafür. Es war so was … Dorffest in Attersee weiterlesen

Der Neid is a Luada und da Geiz is sei Bruada

"Als ich klein war, glaubte ich, Geld, sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich es" von Oscar Wilde. Neid, bringt mich nicht weiter. Egal was, wenn einer was hat, wird er es sich wohl "verdient" haben. War es ein Geschenk, dann gönn ich es ihm noch mehr. Wer würde nicht … Der Neid is a Luada und da Geiz is sei Bruada weiterlesen