Ein goldener Schlüssel öffnet alle Türen

Tja, den hätte ich vor ein paar Tagen gebraucht, als ich in Socken, mit dem Hund unterm Arm, vor der Wohnungstür stand und diese zuknallte. Dabei wollte ich meinem Bruder nur zeigen, welches "Schweinchen" im Haus, den Teppich so verdreckt. BUMM!!!- hats gmacht, als der Luftzug seine Kräfte walten ließ. Dabei ist diese doofe Tür, …

Ein goldener Schlüssel öffnet alle Türen weiterlesen

Glück – brauchst Du nicht suchen

Eine lang überlieferte Geschichte, über die Suche nach dem Glück.Vor ganz, ganz langer Zeit durften die Menschen bei den Göttern wohnen. Sie waren den Göttern gleich. Irgendwann, begannen die Menschen mehr zu wollen. All das Schöne um sie herum, war nicht mehr gut genug. Sie wurden unzufrieden und wollten mehr, von dem was sie schon …

Glück – brauchst Du nicht suchen weiterlesen

Stoak wie a Felsen

Muskelkraft und Willenskraft haben begrenzte Ressourcen. Mein Wille, die Wohnung aufzuräumen, muss wöchentlich trainiert werden. Seit ein paar Jahren subtrahiert er sich nämlich, selbständig, ständig. Tja, mit der Muskelkraft, ist´s auch nicht weit her. Ich schau mich um, ob das nur meine Altersklasse betrifft und stelle fest, dass die "Jungsters" mindestens so wenig besitzen. Auch …

Stoak wie a Felsen weiterlesen

Hallo Mecker-Mittwoch

Heute ist Tag der Sonderlinge! Ich "glaube", ich bin ein Sonderling. Jemand der seltsam, skurril, lustig oder exzentrisch ist. Nicht zu vergessen, einer der sehr eigenwillig ist und sich nicht in eine Gruppe integrieren und anpassen will. Ich hab früher schon immer alles anders gemacht als: "Das tut man doch nicht!" Als anständiges Mädchen und …

Hallo Mecker-Mittwoch weiterlesen

Bevor das Hirn den Geist aufgibt

Nachher ist man immer klüger. In diesem Falle eher "verkalkt" wie man im Dialekt so schön sagt. Es stimmt: "Trainiere es oder verliere es". Immer wieder höre ich begeisterte miteinander reden: "Iiiich mach schon lange Gedächtnistraining, ich mach jeden Tag SUDOKU, sogar am Klo". So ein Schwachsinn! Das beste Training für´s Oberstübchen, ist  die Balance …

Bevor das Hirn den Geist aufgibt weiterlesen

Jahresrückblick 2017

Ja, er wächst mein Blog. So leidenschaftlich, wie ich mich früher, sobald es ging, auf mein Mountainbike geschwungen hab, so süchtig bin ich heute auf´s Schreiben. Anfangs wollte ich nur gute Laune verbeiten. Jetzt möchte ich nicht nur das, sondern eine Lebenseinstellung vermitteln, die der Realität entspricht. Diejenigen, die meinen Blog schon lesen, wünsche ich …

Jahresrückblick 2017 weiterlesen