Verspielte habens leichter

im Leben. Verspieltheit an sich, ist schon etwas wunderbares. Als Erwachsener kann man diese Neigung in vielen Lebenssituationen positiv nutzen. Das Spielen erleichtert uns andere Perspektiven einzunehmen und auch monotonen Aufgaben, etwas Spaß abzugewinnen.  Dabei ist wichtig anzumerken, dass Verspieltheit nicht mit situativem Humor oder einer Meisterschaft in Solitär gleichzusetzen ist. Vielmehr brauche man dafür einen …

Verspielte habens leichter weiterlesen

Marina, Marina, Marina

 Rocco Granata:"Marina, Marina, Marina". Ja, das muss ich ausschreiben. Ich wollt grad wissen, welcher Welthit an meinem Geburtstag auf Rang eins war. Rocco Granata, mit solchen Nummern bin ich aufgwachsen. Ich hab ja südtirolerische Wurzeln, sind zwar nicht wirklich italienisch, doch einige Charakterzüge habe ich doch davon. Da wär mal die Vorliebe für Geräusche, siehe …

Marina, Marina, Marina weiterlesen

Vergessen, was jetzt?

Unsere Datenautobahnen im Oberstübchen, funktionieren ungefähr so, wie unser Straßennetz. Straßen die man öfter benutzt, werden verbreitert und verlängert. Andere wieder, "Wege" die man selten begeht, werden von Gras und Unkraut überwuchert. Liegt das Vergessen am Alter und ist das schon Demenz? Nicht unbedingt denn: Alzheimer ist nicht, wenn du nicht mehr weißt, wo du …

Vergessen, was jetzt? weiterlesen

Trinke Liebchen, trinke schnell…

trinken macht die Augen hell. Die Fledermaus bringt es an den Tag. Trick Siebzehn mit Selbstüberlistung, kannten schon unsere Urgroßväter und wie man sieht, funktioniert es  heute noch. Wenn man davon absieht, das man süchtig werden könnte, kann man sich eine gewisse Eichung aneignen. Ist das jetzt gut, oder schlecht? Ein Gläschen in Ehren, kann …

Trinke Liebchen, trinke schnell… weiterlesen

Life cool Walking

Wenn der Kelomat pfeift, das Hirn abschaltet und die Beherrschung sich in hysterischem Geschrei Luft macht, dann "geht" man am besten. Nicht wie ich, für immer, sondern um einen Platz der Ruhe aufzusuchen. Warum haben einige die Frustgrenze so niedrig angesetzt, andere wieder bewahren den sogenannten kühlen Kopf. Aus kleinstem Anlass, lassen sie ihrem Jähzorn …

Life cool Walking weiterlesen

Gemma Schnecken streicheln

Heuer haben wir wieder ein Schneckenjahr. Der milde Winter und der viele Regen, lassen sie regelrecht aufleben. Ein Paradies um sich zu vermehren. Schnecken geben sich Stunden und Tagelang den Paarungsspielen hin, die manchmal sehr dramatisch enden können. Schnecken sind ja Zwitter, und die Tigerschlegel zum Beispiel, versuchen sich nach der Paarung, gegenseitig den Schnidelwutz …

Gemma Schnecken streicheln weiterlesen

Können die Sterne reden?

Wir lassen uns alle ein bisschen von Horoskopen beeinflussen. Der Bodenständige wird sich die Rosinen heraus picken, und nicht täglich eines lesen. Gut ist gut, und schlecht existiert nicht. Laut Astrologie, lebt man in der zweiten Lebenshälfte seinen Aszendenten aus. Als Wassermann geborene, mit Aszendenten Krebs, müsste ich demnach jetzt Zweiteres leben. Wenn man die …

Können die Sterne reden? weiterlesen

Loser ist bei uns, der Berg

Die Mountainbike Trophy in Bad Goisern lockt jedes Jahr zahlreiche Biker an. Die, die es genau wissen wollen, fahren die Strecke mal "Probe". Einmal, schon gut im Training, animierte mich die Radpiont-Runde, ich solle doch mitkommen die Strecke "anschaun". Naiv wie ich bin, dachte ich nur ans "schaun", so von unten hinauf und auf der …

Loser ist bei uns, der Berg weiterlesen