Sieben Meilen Wanderung

Der siebte Buchstabe im Alphabet ist ein G wie Gehen und Gang. Die Sieben eine magische Zahl und darum suchen wir Sieben energetische Kraftplätze auf, die uns in Sieben Atemzügen entscheiden lassen. Impulse und Mut, Überzeugung, dass dieser Weg, der Beste ist. Sieben „Gangarten“, die entweder verleiten zum Tun oder Nichtstun.1. Der Müßiggang, er verleitet„Sieben Meilen Wanderung“ weiterlesen

Finde Deinen „Farbpartner“

Deine Geburtszahlen geben viel Aufschluss über deine Talente und Vorlieben. Warum manche Dinge funktionieren und manche nicht, kann an den „passenden“ oder „unpassenden“ Farben liegen. Sie sind den vier Himmelsrichtungen und der Mitte zugeordnet. Viel Süden, also Rot im Geburtsdatum, macht temperamentvoll, aber auch sensibel. Der „Norden“ ist Blau, dieser ist eher erfolgsorientiert und materialistisch.„Finde Deinen „Farbpartner““ weiterlesen

Gehen und gehen lassen

„Loslassen und nicht zurück schauen“ – leichter gesagt als getan. Ich kann erst loslassen, wenn es „gegessen“ ist und bis dahin verschwinden viele Kalorien im Bauch. Loslassen funktioniert bei mir am besten mit: „Schritt für Schritt“ = losgehen – langsam gehen und weitergehen. Das „Gleichgewicht“ durchs Gehen wieder finden. Der Körper braucht Balance, um sie auch„Gehen und gehen lassen“ weiterlesen