Überraschung gelungen

Heuer war für mich die Entscheidung das erste Mal schwierig: Feier ich oder feier ich nicht. Kurzfristig hab ich mich doch noch für eine Apres-Ski-Party-entschieden. Sie startet heute. Doch gestern, meine Nichte hat mich vor zwei Wochen eingeladen, mir den Tag freizuhalten, um mich Mittag abzuholen. Los gehts Abfahrt Die Spannung steigt Pünktlich wie eine …

Überraschung gelungen weiterlesen

Wien ist anders, wir auch

Wenn der Dornröschenschlaf, den Tourismus am Attersee lahmlegt, was macht Frau, Ende Fünfzig dann? Richtig! Sie braucht Tapetenwechsel. Also, rein in den Zug, ab mit der Westbahn nach Wien. Am besten von Attnang Puchheim: 10:05 Uhr Abfahrt und 12:11 Uhr Ankunft, kostet kein Vermögen und ist einen Tagesausflug wert. Immer dieser Wind Kaum ist man …

Wien ist anders, wir auch weiterlesen

So a Gschisdi-Gschasdi

Es gibt Phasen, da möchte man auf und davon, weg, doch dann hab ich Schiss. Ich war schon mal weit weg, für mich jedenfalls. So weit, ohne Möglichkeit, am Abend bei Familie oder Freunden zu Klingeln. Kein Handy, kein schnelles Treffen. Es war kein Ausflug, sondern ein Ausbrechen, die unerträgliche Lebenssituation beenden. Ohne jemals die …

So a Gschisdi-Gschasdi weiterlesen