Mit geschlossenen Augen

Man kann seine Chancen erhöhen, wenn man dorthin geht, wo man auch mit dem zukünftigen Partner gerne hingehen würde. Ich mag gern in den Zoo, da muss ich mich oft kopfschüttelnd ans "Verliebtsein" erinnern, weil überzeugt: "Auch wenn du ein Affe wärst, wäre meine Wahl auf dich gefallen" - tja - was das Hirn alles kann.

„Abgehen“ rund um den Attersee

Dem "Suderantentum" leb wohl sagen, stattdessen am Attersee das Gleichgewicht für Körper und Seele finden. Kraft und Glücksplätze besuchen die zum "Entsorgen" einladen. Loslassen, rausgehen, vor allem weitergehen. Offen für Neues und im Alltag motiviert bleiben. Mit dem "Bandl" negative Gedanken "abzwicken" und damit mehr Platz für positive Gedanken haben. Gleichgewicht für Körper und Seele … „Abgehen“ rund um den Attersee weiterlesen