Immer wieder, Für und Wider

Dafür oder dagegen? Auch beim Wandern muss man entscheiden, nämlich für welche Tour. Eisenauer Alm und Abschreiten des Westwanderweg, sind bei meinen Wanderungen die "stärksten" Touren. "Wandertechnisch" sind diese Touren, laut Bewertungssystem "leicht": Schwierigkeit, konditioneller Anspruch, Gefahrenpotential, landschaftlicher Reiz und Frequentierung. Bei einer leichten Tour sollten 400 Höhenmeter zu bewältigen sein, mit einer Gehzeit von …

Immer wieder, Für und Wider weiterlesen

Glück brauchst Du nicht suchen

"Die Suche nach dem Glück": Vor langer Zeit, durften die Menschen bei den Göttern wohnen. Sie waren den Göttern gleich. Irgendwann begannen die Menschen mehr zu wollen. All das Schöne um sie herum, war nicht mehr gut genug. Sie wurden unzufrieden und wollten mehr von dem, was sie schon hatten. Hass, Neid und Gier kam …

Glück brauchst Du nicht suchen weiterlesen

Synapsenfremd? Nicht mit diesen 7

Nicht nur Schönheit liegt im Auge des Betrachters, für mich ist es auch Erfolg und den messe ich nicht an Geld. Erfolgreich bin ich:Wenn ich jemanden zum Lachen gebracht habe, der vorher trieste Gedanken hatte. Wenn ich einen Denkanstoß geben konnte. Wenn ich Streit verhindern und Versöhnung herbei geführt habe. Das ist Erfolg auf ganzer …

Synapsenfremd? Nicht mit diesen 7 weiterlesen

Gehen und gehen lassen

Leicht wie ein Vogerl "Loslassen und nicht zurückschaun" - leichter gesagt als getan. Ich kann erst loslassen,  wenn es "gegessen" ist und bis dahin verschwinden viele Kalorien in meinen Bauch. Beschleunigen und beeinflussen? Ich habe viele Methoden versucht, für mich ist: "Schritt für Schritt" die Beste. Raus aus dem Haus und unter die d´Leut gehn: …

Gehen und gehen lassen weiterlesen

Die Sieben, eine magische Zahl

Alle Sieben Jahre machen wir einen Entwiklungssprung und ich eine Veränderung im Leben. Mit 7 in die Schule, mit 14 Mitten in der Pubertät und früher galt man mit 21 als erwachsen. Im 28. sollte man die berufliche Qualifikation abgeschlossen haben. Mit 35 die persönliche Entwicklung und Familienplanung. Mit circa 42 sein Leben überdenken und …

Die Sieben, eine magische Zahl weiterlesen

Wandern für Faule

Leicht begehbare, sogar "kinderwagentaugliche" Wanderwege. Zu den schönsten Aussichtspunkten am Attersee und da Rast machen, wo man "Eigenmotivation" umsetzen kann mit der: "Bandlstrategie". Kurz und schmerzlos, weil wenig Zeit und diese für Bewegung nicht "opfern" wollen? Keinen Sinn in Bewegung sehen, wie wärs Neues zu probieren? Ein Nachmittag der nicht nur das "Pumperl" sondern auch …

Wandern für Faule weiterlesen

Wos tuan mit an Sorgenpinkerl

Belastendes kann einem den Alltag versauen und die Leichtigkeit des Seins ist futsch. Sprüche, gutgemeinte Ratschläge, alles Quatsch. Entscheidungen sollten getroffen werden, und wenns ums Loslassen geht, schwer. Ein Freund sagte mal, er handhabt das so: "Ladl auf, Pinkal eini, Ladl zua" und dann a Achterl mehr trinken". Bei mir hats noch nie funktioniert. Das …

Wos tuan mit an Sorgenpinkerl weiterlesen

vendesi data sul davanti

Mein Ablaufdatum beschäftigt mich. Sind Freundschaften, Beziehungen und Familie nur eine bestimmte Zeit wichtig? Kann ich mir selbst genug sein? Ich lebe in der Gegenwart, was gewesen ist und was kommen kann, bringt mein Inneres nicht durcheinander. Nach zig Jahren ermüden Freundschaften oft, Interessen verlaufen sich und man hat sich nichts mehr zu sagen. Warum …

vendesi data sul davanti weiterlesen

Pro und Contra

Durchsetzungsvermögen mit einem "NEIN", da haperts. "Losgehen, rangehen oder weggehen". Erfahrungen machen "fit" fürs Leben. Der eine TUT, der andere lässt TUN. Mit viel Glück werden die Lebensvorstellungen Zuhause berücksichtigt, die "Verbildete" Pädagogen wieder verwerfen lassen. Später, Verantwortung für sich und Familie übernommen, kann auch noch einiges schief gehen. möchte man heut noch gern Mit …

Pro und Contra weiterlesen