Gelassenheit = Natürlichkeit

Selbstvertrauen schwingt mit, wenn man "sein kann, wie man ist". Wer kennt nicht die Tage, wo einem das Spiegelbild den ganzen Tag versaut. So leicht sollte man sich aber nicht aus dem Konzept bringen lassen. Schrank auf und wenn nix drin, überlegen, vielleicht liegts daran? Was jetzt? Anziehen wie eine Siebzehnjährige "buhh" aber des Kaisers … Gelassenheit = Natürlichkeit weiterlesen

Passabel Achtzig werden

"Es gibt keinen gesunden Hundertjährigen", darum, Personen aus dem Weg gehen, die Stress verursachen. Weg von Grantlern und hin zu denen, die gute Laune verbreiten. Gelassenheit durch Dinge erreichen, die man gerne tut, entspannen und Freude machen. Ein Hobby, dass sich in den Alltag integrieren lässt, auch wenn man berufstätig ist. Freude am Tun, lässt … Passabel Achtzig werden weiterlesen

Gehen und schauen, am besten nach vorn

"Wenn das Wörtchen wenn nicht wär" - dieser Satz bringt dich keinen Meter weiter. Im Gegenteil, er hält einen da fest, wo man ist. Darum ist mein Lieblingsspruch: "Klug ist jeder, einer vorher, der andre nachher" - Nossrat Peseschkian. Wenn man zurückschaut die positiven Dinge sehen und negative Erlebnisse nicht als Strafe. Lieber als Wink … Gehen und schauen, am besten nach vorn weiterlesen