Das kann dann mal weg

Alles von vorn, aber der Reihe nach. Der Schrank war schon dran, Penner weg und eine Tabuzone eingerichtet, ganz unten, am Schrankboden. Die zu kurz gewordenen Shirt, mutieren jetzt zum Lagenlook (wenns nicht zseng sind) Drei wichtige Fragen sollte man sich stellen: Brauch ich das? Macht es mich glücklich? Erleichtert es mein Leben?Eine Vierte hätt …

Das kann dann mal weg weiterlesen

Mein Kleiderschrank – ein Gemütszustand?

Oh Schreck, mein Blick in den Schrank lässt Überfluss erkennen. Gefühle im Überfluss wären mir lieber. Wie Fotos im Album, Teil für Teil, nehm ich mir vor um in die Tiefe zu gehen. Was erzählt mir das kleine Schwarze? Warum hängt der seidige Cardigan überhaupt noch drin? Wann hab ich das letzte Mal die gelbe …

Mein Kleiderschrank – ein Gemütszustand? weiterlesen