Geh mit den Marschmellows

Den Naturfreunden, denn den einzigen Speck den die mit sich herumtragen, ist der Mäusespeck. Bei ihnen wird nicht gelästert, gejammert oder gestritten. Da gibt es sinnvolle und trotzdem lustige Unterhaltungen. Sie erzählen von Träumen, ob erfüllbar oder nicht, wer weiß das schon so genau. Es braucht ja doch nur ganz wenige Dinge um Zufriedenheit und …

Geh mit den Marschmellows weiterlesen

Ja – ich will!

Wozu Willenskraft? Ausdauer, Entschlossenheit, Tatkraft und Zielstrebigkeit. Grad a bisserl lahmarschig, nehm ich mir vor, mehr Indoor-Aktivitäten in den Alltag einzubauen. Ich verschiebe, wenn nicht auf den nächsten Tag, dann sicher auf den übernächsten. Manchmal hab ich so viel vor, das ich nicht weiß, wo ich anfangen soll. Aber dann, auf einmal, hab ich einen …

Ja – ich will! weiterlesen

Ich fühle, also bin ich?

Leute ab 59, zeigen ihre Gefühle weniger und können Emotionen anderer nicht mehr so gut einschätzen. Schwachsinn! Wenn jemand AUA schreit, weiß ich, er hat sich weh getan. Wenn jemand lacht, weiß ich, er amüsiert sich. Wenn jemand weint, weiß ich, er ist traurig und wenn jemand aufgebracht schreit, das er wütend ist. Also, ich …

Ich fühle, also bin ich? weiterlesen

Glück – brauchst Du nicht suchen

Eine lang überlieferte Geschichte, über die Suche nach dem Glück.Vor ganz, ganz langer Zeit durften die Menschen bei den Göttern wohnen. Sie waren den Göttern gleich. Irgendwann, begannen die Menschen mehr zu wollen. All das Schöne um sie herum, war nicht mehr gut genug. Sie wurden unzufrieden und wollten mehr, von dem was sie schon …

Glück – brauchst Du nicht suchen weiterlesen

Meine 7 Tipps für noch viele glückliche Jahre

Juli, der Siebte Monat im Jahr, eine gute Zeit, vieles zu überdenken. Die Sieben, eine Schicksalszahl, symbolisiert Veränderung und ist die Summe von Drei und Vier = Geist und Seele, das Menschliche. Da überleg ich gleich, welche sieben Dinge ich für meinen Geist und Körper tun kann. Geht doch auch um die "Gretchenfrage": Wer will …

Meine 7 Tipps für noch viele glückliche Jahre weiterlesen

Statt 100% – that´s Life?

Wenn du von Menschen umgeben bist, die an deine Träume glauben, kann dir nix passieren. Ich schlage gerne im Buch von GREGOR HEISS nach. "31... It Never Was a Secret" also heute, ist der 16. Tag: "Fast erfolgreich" heißt das Kapitel. "Erster sein, eine 100 Prozent Geschichte im Leben". Da spielt das Wörtchen "FAST" eine …

Statt 100% – that´s Life? weiterlesen

Wer stellt sich denn Herkulesaufgaben?

Aufgaben die unlösbar sind. Sich mit Dingen beschäftigen und verantwortlich fühlen für Probleme, die andere haben. Sich so schwierig gestalten, dass alles andere im Alltag vergessen wird? Wir sind keine Götter und keine Halbgötter, auch wenn einige sich dafür halten. Das Einzige, was man damit erreichen kann ist: Unzufriedenheit, Enttäuschung und Demotivation. und ohne Wärme …

Wer stellt sich denn Herkulesaufgaben? weiterlesen