Ich könnte auch Humorcoach sein

Tja, Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Lachen befreit nicht nur die Seele, es sprengt auch manchmal, das Brett vorm Kopf weg. Lachen stärkt das Immunsystem, fördert den Stressabbau und kann sogar Schmerzen lindern. Das werd ich erst wissen ob es stimmt, wenn mir nach einer Operation, jemand einen Witz erzählt. Die paradoxe Wirkung des …

Ich könnte auch Humorcoach sein weiterlesen

Man wird niemals fertig?

Viele wissen das und "wenden" es an, nämlich auch im sogenannten Alter noch verändern. Man weiß bis Dato, das sich unser Gehirn, bis an unser Lebensende "erweitern" und verändern kann. Wer hat nicht im Lebensumfeld Menschen, die sich "relativ spät" noch sehr verwandelt haben. Trennung, Krankheit oder Pension. Alles einschneidende Erlebnisse und Lebensumstände. Wer ist …

Man wird niemals fertig? weiterlesen

Jahresrückblick 2017

Ja, er wächst mein Blog. So leidenschaftlich, wie ich mich früher, sobald es ging, auf mein Mountainbike geschwungen hab, so süchtig bin ich heute auf´s Schreiben. Anfangs wollte ich nur gute Laune verbeiten. Jetzt möchte ich nicht nur das, sondern eine Lebenseinstellung vermitteln, die der Realität entspricht. Diejenigen, die meinen Blog schon lesen, wünsche ich …

Jahresrückblick 2017 weiterlesen

Ein Hund, braucht keinen Grund

Einen "Beweg-Grund" - er lebt auf, wenn er jemanden hat, den er bedingungslos lieben kann, beisst nur, wenn er sich verteigen muss, freut sich wenn er Beschäftigung und genügend zu fressen hat. Warum müssen wir dann immer einen Grund haben? Alles einen Sinn ergeben? Gründe braucht man bei chemischen Vorgängen und bei Gesetzen, aber im …

Ein Hund, braucht keinen Grund weiterlesen

D-wie Dankbarkeit oder der Donnerstag

Nicht die Glücklichen sind dankbar, die Dankbaren sind glücklich. Der WEG zum persönlichen Glück: Staunen, Begeisterung und Bewegung, sich interessieren, das macht einen dankbar. Meine Mutter sagte, wenn wir uns über "Langeweile" beschwert haben: "Geht ins Krankenhaus, dann seid´s wieder z´frieden, das gsund seid´s." Stimmt, warum ist das was man hat, nicht genug? Stellt sich …

D-wie Dankbarkeit oder der Donnerstag weiterlesen