Ich könnte Humorcoach sein

Lachen, eine besonders intensive Art des Atmens. Humor ist ja, wenn man trotzdem lacht. Lachen befreit die Seele und sprengt auch manchmal das Brett vorm Kopf weg. Humor hat soziale Auswirkungen und kann aber auch verletzen, wenn man jemanden auslacht, diesen mag ich nicht. Lachen stärkt das Immunsystem, fördert Stressabbau und kann sogar Schmerzen lindern. …

Ich könnte Humorcoach sein weiterlesen

Ein wenig Schlohwittchen

Dem Hermelin ähnlich, ein Luxusgeschöpf, einzigartig und unverwechselbar. Schlohwittchen oder Mäusewiesel: Ahh: Provinzmadame 🙂 Jim Rohn:"Man ist der Durchschnitt von fünf Menschen, mit denen man die meiste Zeit verbringt. Philosophie des Denkens, die Attitude, wie man sich fühlt. Aktion - was ich, wie tu. Ergebnisse - seine Fortschritte messen. Lifestyle - die Art wie ich …

Ein wenig Schlohwittchen weiterlesen

Meine Top 3 im März

Inspiration - Lifestyle - Rituale - stehen im März auf meinem "Lebensprogramm". Augen und Ohren offen halten, für Sachen die mich glücklich machen. Jeder versteht etwas anderes darunter. Die Bandbreite geht vom Besitz bis zur Esoterik. Einiges davon ist mir wichtig, aber nicht überlebenswichtig, unbedingte Notwendigkeit. Meine Sicht: Die wichtigsten Dinge im Leben, sind keine …

Meine Top 3 im März weiterlesen