Trick Siebzehn mit Selbstüberlistung

Lösungen originell oder ungewöhnlich werden auf diesem Weg gefunden. Da hink ich a bissl nach, bei mir sind geniale Lösungsansätze, mehr oder weniger meist gescheitert. Dennoch hab ich einige persönliche "Reichsparteitage" zu verzeichnen. Situationen die mir Genugtuung verschafften. Entschädigung für zugefügtes Unrecht und Schadenfreude ist, bekanntlich die schönste Freude 😉 Aber hier geht es nicht …

Trick Siebzehn mit Selbstüberlistung weiterlesen

Das Glück ist eine blöde Kuh,…

und läuft dem dümmsten Ochsen zu. Darüber kann ich nur lachen. Ich hab schon Glück, wenn ich kein Pech hab 🙂 Den Alltag im Griff haben und bei Unvorhergesehenem, nicht panisch werden. Obwohl, manchmal erwischts mich auch, wie Mr. Bean, wachle ich mit den Händen , perplex und find den "Anschluss" nicht."Glück gehabt" denkt das …

Das Glück ist eine blöde Kuh,… weiterlesen

Es gibt net so viel Tag im Jahr…

...als der Fuchs am Schwanz hat Haar. Einen Augenblick für immer festhalten, geht ganz leicht mit Fotos. Momente mit Bildern im Kopf, in die "Festplatte" Hirn einbrennen. Für Sekunden die Augen schließen, das Bild einprägen und die Stimmung festhalten. Situationen die man später, überall und jederzeit abrufen kann, gleich wieder spüren, was in diesem Zeitfenster …

Es gibt net so viel Tag im Jahr… weiterlesen

Glück ist Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis

Und: Besser erwartet als, sogar der vergessener Fünfer in der Hosentasche 😉 Eine Ansammlung von Momenten, Augenblicken, so Gehirnforscher Prof.Dr.Dr Manfred Spitzer:Man spaziert im Wald oder Garten und schaut ob einige Beeren vielleicht schon reif sind, obwohl man weiß, dass es viel zu früh ist. Doch dann, ganz zufällig, erblickt man auf einem der Sträucher, …

Glück ist Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis weiterlesen