Polnischer Abgang 2019

Oder französisch verabschieden, tut sich jemand der "einfach verschwindet" ohne Aufwiedersehen zu sagen. Früher galt das als unhöflich, heute macht das keinem mehr was aus oder würde deswegen beleidigt sein. Wenn ich eine Party verlasse, ist das immer unauffällig. Dieses Jahr verabschiedet sich zwar nicht "Mit Bomben und Granaten" aber mit einem neuen Projekt und …

Polnischer Abgang 2019 weiterlesen

Wieder ein Raketenstart?

Ne, ich machs jetzt mal anders! Keine Experimente mehr. Keine Vorsätze, die sowieso nicht umgesetzt werden, sondern Nägel mit Köpfen. Das stärken, was schon gut funktioniert für mich, nicht für andere. Nicht mehr morgens aufwachen und mir denken: "Herr, lass das alles nur einen bösen Traum gewesen sein." Auch mein "Zeitfenster" wird anders sein, ich …

Wieder ein Raketenstart? weiterlesen

Silvester am Attersee?

Jedes Jahr die gleiche Frage: WO?! Wenns nach mir ginge, den Nachmittag auf der Alm und am Abend, gemütlich im kleinen Kreis. Ausschauen, wird s wahrscheinlich wieder so, dass ich das Silvester "des kleinen Mannes" besser gesagt, der kleinen Frau feiern werde. Ich könnte zwar einen Freund besuchen, aber seine Gäste sind mehr als "unterhaltungsresistent". …

Silvester am Attersee? weiterlesen

Die Sonne neiget sich

Wieder ein Jahr vorbei und wieder so schnell wie keines vorher oder kommts einem nur so vor? Trotzdem, anfangen werde ich 2017 mit ausschlafen. Den ganzen Tag im Bett bleiben wie ein Teenager, der erst im Morgengrauen Nachhause gekommen ist. Ein Fischsemmerl zum Frühstück mit Proseccobegleitung oder nein, gleich protzig anfangen: Eine Flasche AYALA köpfen. …

Die Sonne neiget sich weiterlesen