Unterm Dach, juchhe…

..hat der Sperling, seine Jungen, Jungen. Was ihnen immer wieder vorgekaut wird, glauben sie irgendwann. Dabei gibt es drei Seiten: "Die Positive, die Negative und die Wirkliche" - Karl Valentin. Manchmal wäre es besser, komplett neu anzufangen, ganz weit weg zu gehen. Ich bewundere Menschen, die sich das getraut haben. Auswandern, alles hinter sich lassen, … Unterm Dach, juchhe… weiterlesen

A aunständigs Dirndl…

hot immer a Toschentuach eingsteckt. Einer, der vielen Sätze meiner Mutter, worin sie Anstand verstand, na dann. Drum bin ich froh, dass es jetzt Tempo gibt. Sie gehen Sonntags kniebedeckt in die Kirche, trinken keinen Alkohol, ausser Schnaps beim Kaffeekränzchen. Diese Beispiele kann man locker erweitern: Von der Pille zum Wille. Woran erkennt man Anständigkeit … A aunständigs Dirndl… weiterlesen