Sein Charme, der eines Stechmückensteckers?

Charme, kann man an 8 Verhaltensweisen erkennen: Zuhören, Verletzlichkeit zeigen, Interesse bekunden, Bescheidenheit, Körpersprache, Harmonie, Selbstbewusst, Namen merken (OHA). Also ein gewinnendes Wesen besitzen:-) Zuhören, das kennen wir alle, man erzählt etwas und der Partner tut was nebenbei. "Höst du mir überhaupt zu, was hab ich grad gesagt?" Da kommt bei 90% der Männer eine …

Sein Charme, der eines Stechmückensteckers? weiterlesen

Kopfkino der Provinz-Madame

Was erwärmt mein Herz wenn´s draussen bald wieder Minusgrade kriegt? Menschen die mir beim Wiedersehen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die einen ganz normalen Tag, zu einer schönen und lustigen Erinnerung machen, auch wenn´s ein Abschied ist. Abschied vom Sommer und Abschied einer Ära. Wo keiner sudert, wenns schiach is oder weil ihm grad a …

Kopfkino der Provinz-Madame weiterlesen

Wann beginnt der Ernst des Lebens?

Nicht durch Schule, sondern durch´s Leben lernen wir. Arbeitsmodus oder Freizeitmodus, wir lernen immer, beziehungsweise unser Hirn und dadurch wir. Prof.Dr.Dr. Manfred Spitzer kann diese Dinge sehr spritzig erklären. Ich versuchs auf meine Weise "rüber zu bringen". Wir lernen durch Wiederholungen, immer und immer wieder das gleiche. In der Schule funktionierts, aber warum lernen wir …

Wann beginnt der Ernst des Lebens? weiterlesen

Großwildjagd

Motto einer meiner Geburtstagsfeiern. Männlein wie Weiblein konnten sich so richtig ins Szene setzen. Zu meinem Erstaunen wurde aus kleinen Mäuschen Löwinnen und aus Pantoffelhelden Meister des Jagens. Den Wunsch einen Elefantenrüssel zu tragen, hatten erstaunlich wenige. Obwohl sie bei ausgelassenen Diskussionen, immer wieder betonten, dass sie davon träumen. Einer malt sich oft aus, wie …

Großwildjagd weiterlesen

Mein Platz an der Sonne

Da gibts nicht nur einen, wo ich zur Ruhe komme. Manchmal sogar hinterm Steuer sein. Oft sind mir beim Autofahren gute Ideen und Gedanken gekommen. Wenn ich überlege, an welchem Platzerl ich am schnellsten "runter komme" ist es beim Wasser. Vielleicht liegts daran das ich Wassermännin bin? Keine Gefahren am Wasser? Das mächt ich nicht …

Mein Platz an der Sonne weiterlesen

Mitte 20 sagte ich: Nur Familie! Mitte 40: „Ich will Alles!“ Und Heute:“Ziel erreicht?“

Eigentlich ja, obwohl ich mal gelesen hab, dass "eigentlich" eine Verneinung ist. Doch, mit Inbrunst bestätige ich hier: "Ich habe bis jetzt, das Beste aus meinem Leben gemacht!" Wo andere lange hadern, hab ich schon die Notbremse gezogen. Nicht umsonst gibt es Sprüche wie: " Auf einen kranken Ochsen einreden" - "Stur, wie ein Esel" …

Mitte 20 sagte ich: Nur Familie! Mitte 40: „Ich will Alles!“ Und Heute:“Ziel erreicht?“ weiterlesen

Meine 7 Tipps für noch viele glückliche Jahre

Juli, der Siebte Monat im Jahr, eine gute Zeit, vieles zu überdenken. Die Sieben, eine Schicksalszahl, symbolisiert Veränderung und ist die Summe von Drei und Vier = Geist und Seele, das Menschliche. Da überleg ich gleich, welche sieben Dinge ich für meinen Geist und Körper tun kann. Geht doch auch um die "Gretchenfrage": Wer will …

Meine 7 Tipps für noch viele glückliche Jahre weiterlesen