Mein Leben in der sechzehnten Stunde

Das Leben in 24 Stunden aufteilen und die Courage, zu erkennen was es ist: Nur die eine Chance, weil "a Zweite" gibts net. In der Pension sollte man den Lebenssinn neu bestimmen. Die "Fünfzehnte" Stunde, ich hab sie mit vielen Ups and Downs gemeistert. Ich hoffe, dass die nächste "Stunde" wieder mehr Ruhe bringt. Von … Mein Leben in der sechzehnten Stunde weiterlesen

Neues anfangen, jetzt noch?

Warum nicht? Auch wenn sich viele nach über vierzig Jahren Arbeit sagen: "Jetzt, tu ich nix mehr!" Eine Zeitlang entspannend, aber irgendwann will man doch was "bewegen". Im "Arbeitsleben" hat man oft wenig Zeit für Familie und Hobbys, daher kommts bei manchen zum "Pensionsschock": "Nur mehr warten auf den Tod?" Lieber auf "Godot", der kommt … Neues anfangen, jetzt noch? weiterlesen