Das wirft mich aus der Bahn

So schnell kanns gehn und Knall auf Fall steht eine Operation an: Bandscheibenvorfall am Halswirbel, beim Chiahuahua. Für mich, auch "Hundenanny", stressige Zeiten. Alles kommt wieder hoch. Sorgen um die Kinder, als sie klein und krank waren. Stiege rauf und runter tragen, Medizin einflößen. Beim Bettchen bleiben und hoffen, dass sie diese Nacht durchschlafen. Der …

Das wirft mich aus der Bahn weiterlesen

Geh in dich und bleib dort

In grauen Tagen, wenns regnet oder neblig ist, schaff ich es samt Lebensfreude nicht, in die Gänge zu kommen. Wenn möglich geh ich nicht mal aus dem Haus. Wie kommen andere dazu meine gedrückte Stimmung zu ertragen. Will nicht riskieren, Gesichter zu sehen, in denen sich die Mundwinkel bis zum Kinn verlängert haben. Ich weiß: …

Geh in dich und bleib dort weiterlesen

Guten Morgen, liebe Sorgen..

Wen interssieren traurige Gestalten, wenn man selber grad bis zum abwinken grübelt. Über Familie oder die Gesamtsituation. Bei mir kann das auch Tage dauern, dann sind die "goldenen Ohren", der Rockzipfel, an den ich mich hängen kann, besonders wichtig. Auch wenn man aus Erfahrung weiß, dass es oft nicht so schlimm kommt, wie befürchtet. Sorgen …

Guten Morgen, liebe Sorgen.. weiterlesen