Da meldet sich mein schlechtes Gewissen

Wieder eine Woche "verplempert", ausser "Äußerln" gehen nix gemacht. Soll das Alltag bleiben, ohne Struktur und Bewegung? Tja, in der Provinz, beginnts. Nachdem ich 61x die Sonne umrundet habe, schleicht sich Starrheit ein. Dabei möchte ich Montags Yoga und Tanzen am Freitag. Am späten Vormittag oder frühen Abend wärs mir am liebsten. Nicht schon um …

Da meldet sich mein schlechtes Gewissen weiterlesen

Nur 5 Schritte zum Sinn des Lebens?

Für manche besteht der Sinn des Lebens darin, mit seinem TUN, Geld verdienen. Erfolg haben und dadurch glücklich werden. Und dann gibt es die anderen, deren Sinn des Lebens darin besteht: Schritt 1: TUN was zu ihnen passt und gerne machen. "Du musst das halt so machen" - Den Satz haben sicher viele oft schon …

Nur 5 Schritte zum Sinn des Lebens? weiterlesen

Tag der lahmen Ente

Der "Lame Duck Day" gedenkt lahmen Politikern, die keine Entscheidungen fällen und ihre Amtszeit nur "absitzen". Daher dürfen sie nicht mehr kandidieren. Auch wir sind umgeben von "Lame Duck´s", Leute die quacken, aber nix ausrichten. Reden, reden, reden und nur heiße Luft heraus bringen. Entenmarsch im Papageientakt Während Lahmärsche reden, hab ich dreimal angefangen "Ich …

Tag der lahmen Ente weiterlesen

bewegend-begeistern auf Schleichwegerl

Schleichwegerl zum ICH - ein kleines Buch über Meditation, mit dem Untertitel: "Durch dich zu mir - durch mich zu dir": Meditation soll Mut machen die zu werden, die sie noch nicht zu sein wagen. Darum bin ich fürs TUN, ranschleichen und nicht fürs wegschleichen. Geh Wege, die nicht alle kennen. Wie früher, wenn man …

bewegend-begeistern auf Schleichwegerl weiterlesen

Synapsenfremd? Nicht mit diesen 7

Nicht nur Schönheit liegt im Auge des Betrachters, für mich ist es auch Erfolg und den messe ich nicht an Geld. Erfolgreich bin ich:Wenn ich jemanden zum Lachen gebracht habe, der vorher trieste Gedanken hatte. Wenn ich einen Denkanstoß geben konnte. Wenn ich Streit verhindern und Versöhnung herbei geführt habe. Das ist Erfolg auf ganzer …

Synapsenfremd? Nicht mit diesen 7 weiterlesen

Denken und Tun sind zwei paar Schuh

Kurz vor meinem Fünfziger saß ich mit Freunden beisammen und faltete die Europakarte auf. Zog einen Strich quer vom Wohnort bis Santiago de Compostela mit dem Kommentar: "Von hier aus geh ich den Jakobsweg". Ein Shitstorm fogte: "Das geht so nicht, da müsstest du durchs Meer schwimmen"- kam vom Baumeister: "Das schaffst du nicht mal …

Denken und Tun sind zwei paar Schuh weiterlesen

Was hättest Du denn gern?

Viel wird um den Attersee angeboten: Wandern, klettern, musizieren, basteln, singen, schwimmen und sich selber finden. Ist da nix für dich dabei? Jammern und schimpfen, aber nicht mal probiert, ist unfair. Oft hör ich: "Super, was du anbietest" - im selben Atemzug: "Weil am Attersee passiert eh nix" Hm? Motivation kann ich auch nicht impfen …

Was hättest Du denn gern? weiterlesen

Erfolg hat drei Buchstaben

TUN - Wie ein Perpetuum Mobile, verlaufen Tage, Wochen und Monate im Leben. Kaum meint man, etwas erledigt oder abgehakt zu haben, beginnt alles wieder von vorn. WANDA: "Weiter, weiter, immer weiter, brauch ich mehr und mehr und immer leichter, wird es schwer und schwer". Soll ich weiter machen? Noch immer an mich glauben? Wie …

Erfolg hat drei Buchstaben weiterlesen

Der Hüftschwung entscheidet

Motivationsloch oder schon tiefste Sinnkrise? Niemand kann einen zu etwas zwingen sagt man. Ja, aber auch keine Entscheidungen abnehmen. Das Richtige machen, nix dem Zufall überlassen, soweit man es bestimmen kann. Immer wieder neu orientieren, ein "Lebensprozess" der nie aufhört. Beruflich hab ich Entscheidungen immer schnell getroffen, weil als Ideenlieferant für andere, die dann dafür …

Der Hüftschwung entscheidet weiterlesen