„Einhörner und Wünsche“

Es kommt darauf an, ob man glauben will! Viele haben das Büchlein Bestellungen beim Universum gelesen, gelassener „beim Wünschen“, sind sie trotzdem nicht. Sie erkennen Gelegenheiten nicht und nützen daher keinen Wink des „Himmels“. Als Kind wünschte ich mir nichts sehnlicher als ein Fahrrad. Jahrelang an Weihnachten, hab ich gehofft, dass eines unterm Christbaum liegt.„„Einhörner und Wünsche““ weiterlesen

Perseiden, Tränen des Laurentius

Wenn ich mal das Glück hatte, eine Sternschnuppe zu sehen, fiel mir sicher nix ein, ärgerlich. Heute finde ich das wunderbar, zeigt es mir doch, dass ich alles habe. Oder nehmen Wünsche im Alter ab? Sollte ich heute einen Wunsch gen Himmel schicken, wird es sicher gut, weil ich vertraue. Ich wünsche und vergesse, sollen„Perseiden, Tränen des Laurentius“ weiterlesen

Meine Sterne werfen keine Taler vom Himmel

Sondern das Universum. Laut Astrologie, lebt man in der zweiten Lebenshälfte den Aszendenten aus, bei mir: Der Krebs. Noch ein Sensibelchen im Horoskope, also doppelt bestraft? Als Wasserfrau schaut man nach Vorn und das auch manchmal mit den Karten. Rosalinde Haller Karten, die ich zum Zeitvertreib meist Sonntags, bei Schlechtwetter sprechen lasse. Spaßhalber für alle„Meine Sterne werfen keine Taler vom Himmel“ weiterlesen