Kiss me Quick

Warten kann einem das Leben zur Hölle machen. Warten auf den Moment, wo es zum Äußersten kommen kann. Warten auf eine Antwort. Warten als Vorfreude? Warten lohnt sich. So ein Schmarrn!
Mein Motto lautet: Das Leben ist zu kurz für Wartehäuschen. Ja, das stimmt, wie schon einmal erwähnt ist mein zweiter Vorname Ungeduld. Warten ist für mich verschwendete Zeit. Zeit ist kostbar. Für manche vergeht sie wie im Flug, und für manche bleibt sie stehn.
Warten zwingt einen auch in die Defensive. Man macht sich Abhängig.
Jetzt werden einige aufschreien, man kann die Zeit ja sinnvoll nutzen. Man kann sich aber schlecht auf zwei Dinge gleichzeitig konzentrieren. Oder kannst du tagträumen und gleichzeitig einen Text lesen?

„Warten lernen wir gewöhnlich dann, wenn wir nichts mehr zu erwarten haben“
(Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)

Ich glaube das jeder von uns noch genug zu erwarten hat. Jeder hat noch Pläne die er irgendwann verwirklichen will.

Meine Strategie gegen das  ewige warten ist eine Deadline. Ja! Sollte ich zum Beispiel bis zu einem bestimmten Zeitpunkt keine Antwort haben, entscheide ich. Menschen die wissen was sie wollen, warten selten. Jeder weiß, das er sofort reagieren muss, wenn er mit der Person einen Deal eingehen will. Ich bin auch mit den Jahren sehr pragmatisch geworden. Es gibt eben immer zwei, der eine macht, der andere lässt machen.

Tja, und darum hab ich auch nichts gegen Kurzes. In der Kürze liegt auch viel Würze. Und sollte die Zeit gerade nicht reichen für Großes oder  Langes, dann halt mal kurz. Denn, viel Wenig, macht auch ein Viel. Wir haben so viel vor, das halt manchmal der Tag, die Woche, der Monat, das Jahr nicht lang genug ist.

Denke mal darüber nach. Menschen für die du wichtig bist, und die dich ernst nehmen, lassen dich nicht warten. Hierzu biete ich gerne meine Kurzwanderung an.

„Warten auf Godot“

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s