I am Sailing

Hier wird zwar nicht gesegelt, aber der Kurs für einen Neuanfang gesteckt. Es ist die Sehnsucht, die dieser Song in uns weckt. Die Macht der Noten und die Möglichkeit etwas zu sagen, ohne unterbrochen zu werden. In Nullkommanix Erinnerungen wachrufen und anfangen zu Träumen. Am Wasser lasse ich meine Seele baumeln, meinen Gefühlen freien Lauf und gib den Wind frei, für meine Segel. Nichts hören und sehen, nur fühlen, schmecken und riechen. Den „7. Sinn“, unser Bauchgefühl aktivieren. Das Signal, dass aufmerksamer in unbekannten Situationen werden lässt und das Oberstübchen aktiviert, wenn´s uns zu stürmisch wird.

Manchmal sitzt ein unlösbarer Knoten

Seelische Verletzungen, die Narben hinterlassen haben. Manchmal zu wuchern beginnen und uns im Würgegriff halten wie der „Konstriktor“. Ein Knoten, der sich niemals von selber löst.
Erlebnispädagogik kann Abhilfe schaffen, praktisch erprobte und kreative Übungen, die Lösungen servieren. Das „Brett“ vorm Kopf entfernen lassen, denn angenagelt ist es ja nicht.
Der Beweis, wie stark dein Geist ist und wie schnell sich der Schalter umlegen lässt.

Viel Platz für Positives

Durch Unbekanntes das Interesse weckt und dauerhaft im Langzeitgedächtnis abgespeichert wird. Nix mehr im geistigen „Müll“ landet, sondern in den schönsten „Träumen“ verewigt.
Eine perfekte Erlebnismethode: „Das Bootcamp für Hirn“
Die Seele am Attersee baumeln lassen und die Bilder im Kopf nicht nur ausmalen. Geistig tragen lassen von den schönsten Vorstellungen und einer „Superpower“: Deiner Lebenserfahrung.
Sie wird uns bei der Neuorientierung unterstützen,
Impulse der Lebensfreude kommen und sprudeln zu lassen.

Ein Bootcamp für die richtige Wahrnehmung

Denn oft ist vieles, viel leichter als man denkt. Negative Denkweisen mit der Bandl-Strategie zur positiven werden lassen und die hellen „Räume“ unserer Seele wiederfinden.

Ein erlebnisreicher und „merkwürdiger“ Tag der zeigt,
„richtig leicht – kann ganz einfach sein“
Für Suchende, Gestrandete, Orientierungslose, aber „neuro-gierige“ Zeitgenossen.
„Nur wer weiß, wo er hinsegeln will, setzt die Segel richtig“

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist kzqa1656.jpg.

Veröffentlicht von bewegend-begeistern am Attersee

Senioren Dolce Vita oder glücklicher als Gott Lebensfreude und Lebenslust, gemischt mit humorvoller und optimistischer Selbstironie. Humor, ist für mich das Salz in der Suppe des Lebens. Dazulernen, neue Erfahrungen machen und Stillstand vermeiden, so bleibt man auf der Herzspur. Denn Leben, findet auch noch ab Fünfzig statt und endet, definitiv nicht mit Sechzig. Als Mutter, Er-Lebenstrainerin, Animateurin und Wanderführerin, lebe ich am schönsten Fleck im Salzkammergut. Schreibe über Bewegungen und Begeisterungen im Leben und last but not least, die Liebe ab Fünfzig. Kann über den Tellerrand hinaus schauen und freue mich, sollte ich viele motivieren – animieren und aktivieren, ergo, bewegend-begeistern können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: